Kinderwunsch - Ursachen und Methoden

Covid-Impfung & Kinderwunsch?

Viele Patientinnen fragen uns im Rahmen ihrer Kinderwunsch-Behandlung, aber auch während ihrer Schwangerschaft, sowie nach der Geburt in der Stillzeit, ob eine Impfung Vorteile oder umgekehrt Risiken mit sich bringt. In allen drei Fällen gibt die Studienlage eine klare Antwort: Die Impfung schützt und ist klar zu empfehlen. Hier die Details basierend auf den Keyfacts der OEGGG:

COVID-19 Impfung für Frauen mit aktuellem Kinderwunsch/Planung einer Schwangerschaft

  • Die Impfung ist Frauen und ihren Partnern in Planungsphase einer Schwangerschaft eindeutig zu empfehlen - vorrangig Impfung mit mRNA-Impfstoff aufgrund der vorhandenen Datenlage (2 Impfdosen - Abstand von 21 Tagen (Pfizer–BioNTech®) bzw. 28 Tagen (Moderna®)
  • es ist keine Einhaltung eines zeitlichen Mindestabstandes (abgesehen von ein paar Tagen direkt nach der Impfung) zwischen Impfung und Beginn der Planung einer Schwangerschaft erforderlich
  • Kein Hinweis auf Einfluss der Impfung auf die weibliche Fertilität (Eizellreserve, Embryoqualität, klinische Schwangerschaftsraten) oder die männliche Fertilität (Spermiencharakteristika)

COVID-19 Impfung für schwangere Frauen

  • Insbesondere schwangeren Frauen mit Risikofaktoren (z.B. arterielle Hypertonie, Adipositas, Diabetes Mellitus Typ 1 und Typ 2), ist eine Impfung während der Schwangerschaft ausdrücklich zu empfehlen.
  • Die Verabreichung der Impfung wird aus generellen Überlegungen einer potentiell erhöhten Vulnerabilität der Schwangerschaft im ersten Trimenon, derzeit am Beginn des zweiten Trimenons empfohlen. Ein routinemäßiger Schwangerschaftstest vor Durchführung der Impfung ist nicht nötig.
  • Eine Impfung in der Frühschwangerschaft stellt (unabhängig vom verabreichten Impfstoff) keine Indikation zur Beendigung der Schwangerschaft dar. Bei Verabreichung eines Vektor-basierten Impfstoffes zum Zeitpunkt der ersten Dosis, soll für die zweite Dosis auf einen mRNA-Impfstoff umgestiegen werden.
  • Es gibt derzeit keine Hinweise auf irgendwelche negativen Auswirkungen der Impfung auf den Schwangerschaftsverlauf oder das ungeborene Kind.
  • Schutzwirkung der Impfung von mindestens 78% vor einer Infektion mit einer signifikanten Reduktion des Infektionsrisikos bereits ab Tag 11 nach der Impfung
  • kurzfristige Impfreaktionen unterscheiden sich nicht von denen der generellen Bevölkerung
  • In Studien wurde robuste Antikörperantworten nach der Verabreichung von mRNA-Impfstoffen bei
    Schwangeren wie auch stillenden Frauen nachgewiesen – potentieller Nestschutz für das Kind.
  • Zu den anderen in der Schwangerschaft empfohlenen Impfungen (Influenza und Pertussis) sollte nach Möglichkeit ein Abstand von 2 Wochen eingehalten werden, eine Unterschreitung stellt kein Problem dar.

COVID-19 Impfung für stillende Frauen

  • Die Impfung wird allen stillenden Frauen empfohlen und stellt keinen Grund dar, die Stillzeit vorzeitig zu beenden.
  • Der mRNA-Impfstoff selbst konnte nicht in der Muttermilch nachgewiesen werden, dieser geht nicht in die Muttermilch über, sondern lediglich die von der Mutter produzierten, schützenden Antikörper.

Die OEGGG empfiehlt somit die Verabreichung der COVID-19 Impfung mit einem mRNA-Impfstoff für alle Frauen mit Kinderwunsch, Schwangeren und Stillende.

Sie haben Fragen zu Ihrer indviduellen Situation? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Ihr Weg zum Wunschbaby beginnt hier!

Alle weiteren Schritte gehen wir dann zusammen.


1. Wählen Sie Ihr Wunschinstitut

Katja Strnad
Administration & Empfang

Wunschbaby Institut Feichtinger
Wien

Ulrike Weißenborn
Administration & Empfang

Wunschbaby Institut Feichtinger
Baden

 

2. Ihre Kontaktdaten


Herzlichen Dank ...
 
... für die tolle Betreuung und die Ermöglichung unseres kleinen Wunders. Die glücklichen Eltern

Liebes Team vom Wunschbabyzentrum!
 
Nach langen Jahren des Wartens hat sich Dank Ihrer Hilfe nun unser größter Wunsch erfüllt und wir freuen uns Ihnen unsere Töchter vorstellen zu dürfen. Wir möchten Ihnen nochmals sehr herzlich für die gute und kompetente Betreuung danken und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Mit lieben Grüßen an das ganze Team und besonders an Frau Dr. Fischlmaier, die uns immer nett und persönlich betreut und beraten hat. Familie D.

Liebes Team
 
Wir möchten Ihnen allen hiermit die freudige Nachricht senden, dass unser Kinderwunsch Dank Ihnen in Erfüllung gegangen ist. Noch einmal vielen lieben Dank. Ihre Familie B.

Lieber Herr. Prof. Dr. Feichtinger!
 
Wir freuen uns über die Geburt unserer Tochter und möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team nochmals herzlich für alles bedanken! Mit freundlichen Grüßen Familie G.

Liebes Team!
 
Wir waren im Sommer letzten Jahres bei Ihnen und es hat auf Anhieb geklappt und wir waren sehr glücklich. Verspätet vielen Dank für die liebe Betreuung damals! Herzliche Grüße Familie R.

Sehr geehrtes Team
 
Wir wollen uns nochmals herzlich für die nette und kompetente Betreuung während der Behandlung bedanken. Mit freundlichen Grüßen Familie B.

Liebes Team
 
Nachdem alles sehr gut verlaufen ist, dürfen wir die Geburt unserer Tochter gerne bekannt geben! Danke & schöne Grüße Famielie A.

Danke sag ich allen Lieben ...
 
... die mir Glückwünsche geschrieben, mich auf dieser Welt empfingen, mit tausend wunderbaren Dingen was des Baby Herz begehrt, habt Ihr alle mir beschert. Deshalb ließ ich, um Euch zu grüßen, dieses Foto von mir schießen. Eure A.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte
 
Sie finden hier Erfahrungsberichte glücklicher Eltern und hier Fotos der Babys.

Jetzt neu und nur im WIF:

Ihr persönliches Orientierungsgespräch

Ich freue mich, Ihnen zweimal monatlich kostenlose Orientierungsgespräche anbieten zu können. Dabei nehmen wir uns für Ihre persönlichen Anliegen 15 Minuten Zeit und Sie bekommen einen Überblick zu möglichen Kinderwunschbehandlungen.

Ich freue mich, auf Ihr Kommen!

Ihr Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Wunschbaby Institut Feichtinger Wien

Unser Institut in Wien erreichen Sie unter
01 877 77 75

Wunschbaby Institut Feichtinger Baden

Unser Institut in Baden erreichen Sie unter
02252 206857