Kostenloser Infoabend

Lernen Sie uns kennen!
24.Juli 2018 um 17:30 Uhr Lainzerstraße 6, 1130 Wien
Anmeldung Kinderwunsch Infoabend

Was unsere Patienten sagen

Movember – Ungesundes Leben beeinflusst Fruchtbarkeit von Männern

Weltweit wird im November, der sogenannte „Movember“ begangen. Um auf die Notwendigkeit von Vorsorgeuntersuchungen bei Männern aufmerksam zu machen, haben sich in letzter Zeit immer mehr Männer einen Schnauzbart wachsen lassen. Während bei Frauen der regelmäßige Besuch beim Gynäkologen selbstverständlich ist, lassen sich viele Männer nur sehr schwer überzeugen einen Arzt aufzusuchen.

Viele unserer Patienten sehen im Rahmen der Kinderwunschabklärung erstmals seit langem einen Arzt. In mehr als 50% der Kinderwunschpaare finden wir einen eingeschränkten Samenbefund. Dieser kann Hinweise auf einen schlechten Lebensstil, oder gar auf eine chronische zugrundeliegende Erkrankung geben. Da wir vorwiegend Paare zwischen 30 und 45 Betreuen, kann also eine Diagnose eines eingeschränkten Spermiogramms ein wichtiger Hinweis sein, bereits in jungen Jahren seinen Lebensstil zu ändern bevor dieser im Alter zu chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs führt. Sollte tatsächlich eine chronische Erkrankung der Grund für die Unfruchtbarkeit sein, kann diese frühzeitig festgestellt und behandelt und somit langfristige Folgen verhindert werden. Im Rahmen des Kinderwunsches betreuen wir immer sowohl Frauen als auch deren Partner. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen hier auch auf die Gesundheit der Männer aufmerksam zu machen.  

Nehmen Sie an der Spendenaktion von Movember teil

Mit Ihrer Spende an Movember helfen Sie, bahnbrechende Arbeit in Hinblick auf Prostatakrebs, Hodenkrebs, die psychische Gesundheit und Suizidprävention zu finanzieren. Jetzt spenden

Sex während der Kinderwunschbehandlung, ein Risiko?

Sobald sich Paare einer Kinderwunschbehandlung unterziehen, verliert der Geschlechtsverkehr seine biologische Funktion für Nachwuchs zu sorgen. Zumeist haben betroffene Paare schon längere Zeit gezielten, zum Eisprung stattfindenden Geschlechtsverkehr hinter sich worunter die Beziehung und die Erotik oft leidet. Häufig stellen mir Paare besorgt die Frage, ob Geschlechtsverkehr während einer Kinderwunschbehandlung erlaubt sei. Tatsächlich ist Sex nicht nur erlaubt, sondern mitunter sogar förderlich um eine Schwangerschaft auch nach Insemination oder künstlicher Befruchtung zu unterstützen. Die Ängste sind hierbei vielfältig: durch Geschlechtsverkehr könnten Bakterien übertragen werden, Eibläschen könnten springen, mehrere Eizellen könnten sich Befruchten beziehungsweise die Einnistung könnte gestört werden. Mehrere Studien haben den Einfluss von Geschlechtsverkehr während einer Kinderwunschbehandlung untersucht, ein negativer Einfluss konnte hierbei nicht festgestellt werden, im Gegenteil! Einzelne Studien konnten sogar eine erhöhte Einnistungswahrscheinlichkeit feststellen, wenn das Paar rund um den Embryotransfer Sex hatte. Somit ist Geschlechtsverkehr im Rahmen der Kinderwunschbehandlung völlig unbedenklich, allerdings: Eine Kinderwunschbehandlung kann sich sowohl körperlich als auch psychisch auf beide Partner auswirken. Während manche Paare über ein unverändertes oder gar erhöhtes Lustempfinden berichten, haben viele Paare keine Lust auf Sex. Jeder muss deshalb für sich herausfinden, ob Geschlechtsverkehr während dieser besonderen Zeit als angenehm empfunden wird, Stress reduziert und die Beziehung fördert oder eher das Gegenteil bewirkt.


Blutung in der Frühschwangerschaft – Warum passiert das und was tun?

Eine Blutung in der Frühschwangerschaft ist relativ häufig und kann ebenso auch durchaus harmlos sein. Laut einer groß angelegten epidemiologischen Beobachtungs-Studie an über viertausend schwangeren Frauen zwischen 18 und 45 Jahren in den USA ergab sich Folgendes: Ungefähr ein Viertel aller Schwangeren, hatten irgendwann eine Blutung, die meisten in der Frühschwangerschaft (5.-8. Woche), aber nur in 8% handelte es sich um eine stärkere Blutung (etwa in Regelstärke oder mehr). Die meisten Blutungen dauerten weniger als 3 Tage. Zwölf Prozent mit Blutung hatten eine Fehlgeburt, aber 13 Prozent hatten eine Fehlgeburt ohne jegliche Blutung (so genannte „Missed Abortion“). Frauen, welche schon eine oder mehrere Fehlgeburten gehabt hatten waren häufiger betroffen, sowie auch Frauen mit Myomen. Aber es gibt auch Sonderformen: zum Beispiel gibt es eine „Einnistungsblutung“ zirka 2 Wochen nach dem Eisprung, bzw. auch nach Follikelpunktion und Embryotransfer (also bitte auch in diesem Fall einen Bluttest machen lassen, selbst wenn Sie denken, es habe nicht geklappt. Zusätzlich kann man aus der Höhe des Beta-HCG Wertes auf die Validität der Schwangerschaft schließen)! In seltenen Fällen kann bei manchen Frauen trotz intakter Schwangerschaft die Regelblutung mehrmals wieder kommen und schließlich gibt es, nach Transfer von zwei und mehreren Embryonen das Phänomen des „Vanishing Twin“, das heißt, dass sich beispielsweise 2 eingenistet haben, der Zwilling geht jedoch irgendwann in der Frühschwangerschaft ab, meist mit einer Blutung, die Schwangerschaft läuft ansonsten normal weiter, die Blutung hört auf, es handelt sich also tatsächlich um eine „verschwundene“ oder „verschwindende“ Zwillings- oder sonstige Mehrlings-Schwangerschaft. Andere Ursachen können sein: ein durch die Schwangerschaft ausgestülpter bzw. empfindlich gewordener Muttermund, welcher nach Geschlechtsverkehr oder gynäkologischer Untersuchung (PAP-Abstrich oder Tastuntersuchung) leicht bluten kann. Wenn schon mehr als eine Fehlgeburt passiert ist, so empfiehlt es sich darauf zu bestehen, dass das Abortus-Material genetisch untersucht wird (ist leider nicht überall möglich), denn in gut zwei Drittel aller Fälle ist ein genetischer Defekt des Embryo dafür verantwortlich, dass der Körper die Schwangerschaft wieder abstößt, wenn diese genetisch nicht lebensfähig ist. Auch ein genetischer Bluttest (so genannter Karyotyp oder Karyogramm bei beiden Partnern) wäre in diesem Fall empfehlenswert. Im Rahmen einer in vitro Fertilisation könnte man dann bestimmte Embryonen schon als Eizelle auf genetische Richtig-Verteilung ihrer Chromosomen untersuchen und-zusammen mit einer zeitgerechten Entwicklung- für den Embryotransfer aussuchen. Auf diese Weise war in eigenen Studien nun schon über viele Jahre zu beobachten, dass nach solchen Untersuchungen am Polkörper der Eizelle, die Fehlgeburten-Rate sehr deutlich vermindert werden konnte. Was kann aber eine Frau tun, wenn eine Blutung in der Frühschwangerschaft eintritt: bei starker Blutung und auch zusätzlichen Schmerzen, bitte zu jeder Zeit die nächste Spitals-Ambulanz aufsuchen (Verdacht auf Eileiter-Schwangerschaft oder zur Infusionstherapie). Bei leichter Blutung: Bettruhe und Aufsuchen der Gynäkologin/des Gynäkologen Ihres Vertrauens sobald wie möglich, um die in Frage kommenden Ursachen abzuklären: mittels vaginaler Untersuchung, Ultraschall und Blutabnahme für Beta-HCG. Bei IVF-Patientinnen: Aufsuchen Ihres IVF-Zentrums, dort wird man vielleicht, neben den schon vorhin genannten Untersuchungen, je nach vorausgegangener Therapie und entsprechend den vielen Vorbefunden, eine vorbeugende Therapie mit Progesteron oder Immunglobulinen, oder anderen Mitteln versuchen, sie aber auch, wenn es notwendig erscheint in ein Spital einweisen. Und, wie gesagt: oft hilft auch absolute Schonung und Bettruhe, dann kann in wenigen Tagen der „Spuk“ auch schon vorbei sein.

Kinderwunsch: Sex & Fruchtbarkeit

Wann ist der optimale Zeitpunkt um die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft zu erhöhen? Antworten darauf und was es sonst noch zu wissen gibt, erfahren Sie in diesem Podcast von Christian Wallner und Dr. Nazira Pitsinis.


Wunschbaby Podcast: Kinderwunsch & Stress

Was man unter negativem und positivem Stress versteht und wie Sie ihre Fruchtbarkeit steigern können, erfahren Sie in dieser Podcast-Episode mit  Dr. Nazira Pitsinis und Christian Wallner.


Lesen Sie mehr
 
In vitro Fertilisation - Künstliche Befruchtung

Presse

Juni 2022 - Krone
Die beste Jahreszeit um schwanger zu werden
In der gesamten Natur wirken sich Jahreszeiten auf die Fortpflanzungsfähigkeit von Lebewesen aus. Dies gilt auch für uns Menschen, wie Wissenschafter betonen. Der Sommer spielt hier eine besondere Rolle. weiterlesen

Juni 2022 - Medianet
Pestizide & Fruchtbarkeit
Mehrere Studien konnten bereits einen negativen Einfluss von Obst und Gemüse mit höherem Pestizidanteil auf die männliche und weibliche Fruchtbarkeit nachweisen. weiterlesen

Juni 2022 - Wienerin
Fibroadenom: Der gutartige Knoten in der Brust
Ein Knoten in der Brust sollte jedenfalls von deinem*r Frauenarzt*Frauenärztin untersucht werden! Doch nicht immer ist eine Veränderung der Brust ein bösartiger Tumor. weiterlesen

Juni 2022 - Die Presse
Vom Kinderwunschzum Babybauch
Wie man sich auf eine Schwangerschaft vorbereitet, welche Schritte man im Vorfeld setzen sollte und wann der Weg zum Experten Sinn macht, diskutierte eine hochkarätige Runde. weiterlesen

Mai 2022 - Madonna
Vitamine als Fruchtbarkeitsbooster
Wie durch die richtige Ernährung und Vitamine die Fruchtbarkeit gesteigert werden kann. weiterlesen

Mai 2022 - Kurier
Gütesiegel "Beliebte Ärzte"
900.000 Bewertungen wurden analysiert, 890 Ärztinnen und Ärzte ausgezeichnet, darunter bereits zum dritten Mal in Folge Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger. weiterlesen

März 2022 - Weekend
Weekend Sprechstunde
Kinderwunsch Leserfrage: "Ich leide seit meiner Jugend an Endometriose. Kann es sein, dass ich aufgrund der Erkrankung nicht schwanger werde, obwohl wir es schonlänger versuchen?". weiterlesen

Mai 2022 - Der Pragmaticus
Auf zu neuen Grenzen!
Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger im Pragmaticus: Auf zu neuen Grenzen! Seit der Mensch ist, optimiert er sich selbst. weiterlesen

April 2022 - Madonna
Fit für ein Baby
Paare mit Kinderwunsch sollten auf einen gesunden Lebensstil achten und die Fertilität überprüfen lassen, damit sie nicht in die Unfruchtbarkeitsfalle tappen. weiterlesen

April 2022 - Wienerin
Kann eine Frau im Rollstuhl eine Schwangerschaft normal durchleben?
Vom Kinderwunsch zum Wunschkind. Priv. Doz. DDr. Feichtinger erklärt, wie er Menschen mit Behinderungen die Familiengründung ermöglicht. weiterlesen

April 2022 - GYN Aktiv
Schwangerschaftskomplikationen nach IVF

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Rate an Schwangerschaftskomplikationen nach IVF jener bei Spontanschwangerschaften angenähert. weiterlesen

April 2022 - Kurier
Kinderwunsch ab 30 - Wissen ist Macht!
Immer später möchten sich Paare ihren Kinderwunsch erfüllen. Dr. Nazira Pitsinis, ärztliche Leiterin vom Wunschbaby Institut Feichtinger Baden betont, dass dadurch die Erfüllung des Wunschbabys auch mit medizinischer Hilfe immer schwieriger wird. weiterlesen

März 2022 - Gesund & Fit
HPV-Impfung für Buben
Frage: Die HPV-Impfempfehlung lautet, auch Buben zwischen 9 und 12 Jahren impfen zu lassen. Warum sollte ich meinen Sohn impfen lassen?
weiterlesen

März 2022 - Weekend
Weekend Sprechstunde
Leserfrage:  "Ich wünsche mir ein Baby, können Vitamine und Nährstoffe dabei unterstützen, schwanger zu werden?". weiterlesen

März 2022 - Gesund & Fit
Österreichs beliebteste Ärzte
weiterlesen

Februar 2022 - Heute
Können nach Covid Erektionsstörungen auftreten?
Männer berichten von Erektionsproblemen nach einer Corona-Erkrankung. Ist da was dran? Ein wissenschaftlicher Artikel sucht nach Ursachen. weiterlesen

Februar 2022 - Madonna
Wissen ist Macht!
Immer später möchten sich Paare ihren Kinderwunsch erfüllen. weiterlesen

Februar 2022 - Weekend
Kinderwunsch ab 30

Leserfrage: "Ich bin Anfang 30 und möchte mein Unternehmen aufbauen, bevor wir unseren Babywunsch erfüllen. Wie lange können wir uns noch Zeit lassen?". weiterlesen

Februar 2022 - Kurier
Zwillinge bekommen Kinder, die gleichzeitig Cousins und Brüder sind
Zwei eineiige Geschwisterpaare aus den USA verblüffen im Netz: Bei ihren Söhnen handelt es sich um "quaternäre Zwillinge". weiterlesen

Februar 2022 - Krone
Long-Covid als Risikofaktor für die Fruchtbarkeit

Experten warnen jetzt vor einer drastischen Zunahme von Long-Covid-Beschwerden. Es wird angenommen, dass zehn bis 30 Prozent aller Corona-Erkrankten an gesundheitlichen Spät- oder Langzeitfolgen der Krankheit leiden. Darunter fallen etwa Müdigkeit, Erschöpfung, Kopfschmerzen und Atembeschwerden. Aber auch die Fruchtbarkeit kann stark eingeschränkt sein. weiterlesen

Jänner 2022 - Kurier
Covid & Unfruchtbarkeit: Wen es treffen könnte
Zu den hartnäckigsten Impfmythen zählt die verringerte Fruchtbarkeit. Eine neue Studie widerlegt dies abermals. weiterlesen

Dezember 2021 - Heute
Experte: "Schwangere sollten sich impfen lassen"
Ab 1.2. 2022 soll in Österreich eine Impfpflicht gelten, Schwangere sind davon ausgenommen. Ein Arzt richtet nun einen klaren Appell an Frauen. weiterlesen

November 2021 - Heute
Corona-Impfung boostet Spermaqualität
Unfruchtbarkeit in Zusammenhang mit Corona spielt laut Kinderwunschexperte Michael Feichtinger tatsächlich eine Rolle. weiterlesen

November 2021 - Heute
Corona & Kinderwunsch: Das sollten Männer tun
Ein Kinderwunschexperte rät von Corona genesenen Männern dazu, ihre Spermaqualität untersuchen lassen. Die leidet nämlich unter der Infektion. weiterlesen

November 2021 - Unser Tirol
Von Corona genesen: Das sollten Männer tun
Männer, die nach durchgemachter Infektion wieder „negativ“ sind, sollten laut einem Experten ihre Spermaqualität untersuchen lassen. weiterlesen

November 2021 - Kurier
Nach Covid-Infektion: Männer oft unfruchtbar und impotent
Kinderwunschexperte Michael Feichtinger beobachtet auch bei mild Betroffenen häufig Langzeitfolgen hinsichtlich ihrer Fruchtbarkeit. weiterlesen

November 2021 - Kurier
Covid-Folgen bei Männern schwerwiegender
Die Folgen einer Corona-Infektionen sind bei Männern häufig schwerwiegender als bei Frauen. Vor kurzem berichtete die "New York Times", dass Männer mit COVID um 50 Prozent häufiger beatmet werden müssen und 50 Prozent häufiger an den Folgen der Infektion versterben als Frauen. weiterlesen

November 2021 - Kurier
Diabetes und Kinderwunsch: Ein Ratschlag vom Mediziner
Die Krankheit hat Auswirkungen auf Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Dagegen kann eine Änderung des Lebensstils wirken. weiterlesen

Initiative Österreich impft
Sprechstunde mit Priv. Doz. DDr. Feichtinger über die wichtigsten Fragen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Pandemie.

Oktober 2021 - Kurier
Wie der Pandemie-Stress den Menstruationszyklus beeinflusst
Im Sommer nach dem ersten Welle wurden 200 Frauen in den USA zu der Regelmäßigkeit ihrer Periode befragt. weiterlesen

Oktober 2021 - Heute
Studie zeigt Auswirkung von Corona-Impfung auf Spermien
Die Corona-Impfung macht Frauen bekanntlich nicht unfruchtbar. Eine Studie zeigt nun, dass auch Männer nicht um ihre Qualitäten bangen müssen. weiterlesen

ORF MEINS Reportage
Doku mit Priv. Doz. DDr. Feichtinger über den Weg zur Schwangerschaft und den Möglichkeiten, die die moderne Fortpflanzungsmedizin im Wunschbaby Institut Feichtinger bietet.

Oktober 2021 - Gesund & Fit
Neuer Podcast:
Die Reise zum Wunschbaby
weiterlesen

Oktober 2021 - Lust aufs Leben
Der Weg zum Wunschbaby
Jedes vierte bis fünfte Paar in der westlichen Welt ist kinderlos - ungewollt. Eine Zahl, die Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger aus seinem Praxisalltag bestätigen kann. Als Fertilitätsexperte verhilft er Paaren bei unerfülltem Kinderwunsch zum Familienglück. Über die Wege der modernen Reproduktionsmedizin. weiterlesen

Oktober 2021 - Kurier
Kinderwunsch ab 30 - Wissen ist Macht!
Durch die frühzeitige Abklärung der eigenen Fruchtbarkeit können Ängste genommen und gezielt geholfen werden. weiterlesen

Oktober 2021 - Kleine Zeitung
Sensible Gruppe schützen: Stadt Wien startet Impfaktion bei Kinderwunsch-Institut
Bei Frauen und Männern mit Kinderwunsch konnte gezeigt werden, dass sich eine Covid-Infektion negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken kann, betont Leiter des Wunschbaby-Instituts. Stadt Wien startet deshalb spezielle Impfaktion. weiterlesen

Oktober 2021 - ORF
Impfaktion bei Kinderwunschexperten
Die Stadt Wien veranstaltet zudem in der kommenden Woche eine Sonderimpfaktion beim Wunschbaby Institut Feichtinger in Hietzing. weiterlesen

September 2021 - Die Presse
Die Erfüllung des Kinderwunsches
Der Weg zu einer eigenen Familie kann lang sein. Immer später beschäftigen sich Paare mit der Familienplanung. Einen Beitrag zu mehr Selbstbestimmung würde Social Egg Freezing leisten. weiterlesen

September 2021 - Bezirksblätter
Im Fall von Kinderwunsch auf die Scheidenflora achten
In der Vagina einer erwachsenen Frau gibt es vielerlei Stämme verschiedener Laktobazillen, also Bakterien, die für ein physiologisches Scheidenmilieu sorgen.
weiterlesen

September 2021 - Madonna
Babyalarm - Die große Sorge um die Fruchtbarkeit
Oft jahrelang hintangestellt, wird das Kinderthema dann plötzlich ein hochdringliches. Was die Fruchtbarkeit erhält und fördert, was die Medizin mittlerweile kann und was es mit dem Impfmythos auf sich hat, klären Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger und Dr. Nazira Pitsinis. weiterlesen

September 2021 - Woman
Der Weg zum Wunschbaby
Jedes vierte bis fünfte Paar in der westlichen Welt ist kinderlos - ungewollt. Eine Zahl, die Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger aus seinem Praxisalltag bestätigen kann.
weiterlesen

September 2021 - Kurier
Stand der Forschung: Stört die Covid-Impfung Zyklus und Fruchtbarkeit?
Während sich Hinweise auf eine Beeinflussung des Zyklus mehren, schließen Experten Unfruchtbarkeit als Folge der Impfung nach wie vor aus. weiterlesen

September 2021 - Vienna online
"Social Freezing": Frauen in Österreich fühlen sich benachteiligt
Laut einer Umfrage von Market Agent fühlen sich Frauen in Österreich beim Thema Kinderwunsch diskriminiert. Während Männer ihre Samen einfrieren dürfen, ist das Einfrieren von Eizellen verboten. weiterlesen

September 2021 - News
Der Weg zum Wunschbaby
Jedes vierte bis fünfte Paar in der westlichen Welt ist kinderlos - ungewollt. Eine Zahl, die Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger aus seinem Praxisalltag bestätigen kann. Als Fertilitätsexperte verhilft er Paaren bei unerfülltem Kinderwunsch zum Familienglück. weiterlesen

September 2021 - Die Niederösterreicherin
Mit Yoga zum Mutterglück

Der Trend zur späten Familienplanung ist ein Phänomen unserer Zeit. weiterlesen

September 2021 - Look!
Kinder-WUNSCH?

Wunschbaby Institut Feichtinger - der qualifizierte Partner für Familienplanung. weiterlesen

August 2021 - Wienerin
Mutter, Mutter, Kind: Als lesbisches Paar zum gemeinsamen Baby

Als gleichgeschlechtliches Paar ein Kind bekommen? In Österreich gar nicht so einfach. Sabrina und Corina über den komplizierten, aber lohnenden Weg bis zur doppelten Mutterschaft mithilfe der ROPA-Methode. weiterlesen

August 2021 - 49plus
Corona-Geruchsstörung lässt Sex ermüden
Kein Sex: Coronabedingter Geruchsverlust führt zu Flaute im Bett. weiterlesen

August 2021 - Kurier
Kein Sex: Coronabedingter Geruchsverlust führt zu Flaute im Bett
Wenn der Geruch des Partners oder der Partnerin nicht mehr wahrgenommen werden kann, wird das Gegenüber als fremd empfunden. weiterlesen

Juli 2021 - Die Presse
Immer schneller zum künstlich gezeugten Kind
Die künstliche Befruchtung boomt in Österreich aus vielerlei Gründen. Pro Jahr kommen auf diese Weise 4000 Kinder zur Welt. weiterlesen

Juli 2021 - Bezirksblätter
Yoga hilft auch bei der Kinderwunsch-Behandlung
Die indische Yogapraxis hat in den letzten Jahren einen ungeheuren Aufschwung erlebt. Positive Auswirkungen auf Körper und Geist sind seit jeher unumstritten, doch in den letzten Jahren haben einige Wissenschaftler den Benefit von Yoga auch in Studien analysiert.
weiterlesen

Juli 2021 - Kurier
Beliebte Ärzte
Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger wurde in der Kategorie Frauenheilkunde ausgezeichnet. weiterlesen

Juni 2021 - Madonna
Fördert Sex die Fruchtbarkeit?
Viele Ärztinnen und Ratgeber empfehlen Kinderwunschpaaren zu gezieltem Sex kurz vor dem Eisprung. Bei Paaren mit häufigem Sex - auch abseits der fruchtbaren Tage - konnte ein positiver Effekt auf das Immunsystem festgestellt werden. weiterlesen

Juni 2021 - Bezirksblätter
Der Wunschkaiserschnitt: Entscheidung bei den Frauen
weiterlesen

Juni 2021 - Krone Hit
Immer mehr Kinderlose?
Der Klimawandel und die weltweit steigenden Temperaturen senken die Fruchtbarkeit der Frauen - immer weniger Paare können sich den Traum einer eigenen Familie erfüllen. weiterlesen

Juni 2021 - Wiener Bezirksblatt
Zecken: Schutz für Babys
Der Sommer kommt - und damit auch die Zecken. weiterlesen

Juni 2021 - Heute
Deshalb können Frauen immer seltener Kinder bekommen

Die weltweit steigenden Temperaturen senken die weibliche Fruchtbarkeit. Das geht aus einer neuen Studie der Harvard University hervor. weiterlesen

Juni 2021 - Prophy
Schlechte Zähne können Unfruchtbarkeit verursachen
weiterlesen

Mai 2021 - Bezirksblätter
Wieviel Sport wenn ein Kinderwunsch besteht?
weiterlesen

Mai 2021 - Regionews
Stadt Wien präsentiert Konsensuspapier zu psychosozialen Aspekten bei der Assistierten Reproduktion
Wiener Programm für Frauengesundheit erstellte mit Expert*innen-Beirat Empfehlungen – Hacker: „Frauen und Paare umfassend betreuen“. weiterlesen

Mai 2021 - pka Journal
Schwangerschaft & Kinderwunsch

Vorsicht bei Zeckenstich. weiterlesen

November 2020 - Woman
Stimmt es, dass sich die COVID-19-Impfung auf die Periode auswirken kann?
Online berichten Frauen von verstärkten Blutungen und Schmerzen nach der COVID-19-Impfung. Gynäkologe Michael Feichtinger gibt Entwarnung.

weiterlesen

Mai 2021 - Gesund24.at
Covid-Impfung und Wunschbabys
Sollen sich Schwangere, stillende Mütter oder Frauen mit Kinderwunsch impfen lassen? Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger klärt im „gesund&fit“-Talk auf.

weiterlesen

Mai 2021 - Gesund & Fit
Impfung und Wunschbabys
Der Kinderwunschexperte über die Covid-Impfung.

weiterlesen

Mai 2021 - Kurier
Umwelteinflüsse und Fortpflanzung

Es gibt eine Vielzahl von Dingen in unserem alltäglichen Leben, wie etwa Nahrungsmittel, Pflegeprodukte, Waschmittel und auch Pharmazeutika uvm., welche sogenannte endokrine Disruptoren enthalten. weiterlesen

Mai 2021 - Bezirksblätter
Wunschbaby Institut: Frauenpower in Baden

Es gibt viele Kinderwunschexperten in Österreich, aber nur eine Hand voll weiblicher Ärztinnen leiten eine österreichische IVF Klinik, wie beispielsweise Dr. Nazira Pitsinis, seit 3 Jahren ärztliche Leiterin des Wunschbaby Institut Feichtinger in Baden. weiterlesen

April 2021 - Gesund & Fit
Österreichs beliebteste Mediziner

weiterlesen

April 2021 - Allgemeine+
Neue Studie zeigt: Schlechte Zähne können Unfruchtbarkeit verursachen

Seit Längerem ist bekannt, dass sich schlechte Zähne negativ auf eine Schwangerschaft auswirken können. Eine neue Studie hat nun ergeben, dass sich schlechte Zähne auch auf die Fruchtbarkeit auswirken. weiterlesen

April 2021 - Österreich
Experte: werdende Eltern sollten sich Corona impfen lassen

Was bedeutet die Corona-Impfung für Frauen mit Kinderwunsch? weiterlesen

April 2021 - Heute
So wirkt sich die Zahnpflege auf die Fruchtbarkeit aus

Eine Studie zeigt nun den Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und Fruchtbarkeit. Wer unter Zahnproblemen leidet, sollte also schleunigst zum Arzt. weiterlesen

April 2021 - Krone
Zuerst zum Zahnarzt, dann Baby planen

Schlechte Zahne können bei Schwangeren Komplikationen verursachen und sogar das Kind gefährden. weiterlesen

April 2021 - MINI MED Studium
Wege zum Wunschkind

Der Wunsch nach einem eigenen Kind wird für viele Paare besonders ab 30 zunehmend zum Thema. Während Frauen vor 20 Jahren mit durchschnittlich 27 Jahren ihr erstes Kind bekamen, liegt der Altersschnitt heute bei 30,5 Jahren. weiterlesen

März 2021 - ORF
Aktuell nach Eins-Beitrag zum Thema „Egg Freezing“
auf YouTube ansehen

März 2021 - Die Presse
Demut vor dem Wunder des Eltern werdens

Wie sehr wird der Mensch die Gene des Menschen verändern? Die Präsidentin der Schweizer Ethikkommission Andrea Büchler über die Grenzen der Fortpflanzungsmedizin. weiterlesen

März 2021 - pka Journal
Kinderwunsch

Cannabis reduziert Fruchtbarkeit. weiterlesen

März 2021 - Wienerin
Essen sie sich fruchtbar!

Wie die Fruchtbarkeit durch die richtige Ernährung gesteigert werden kann. weiterlesen

März 2021 - Lindau Nobel Laureate Meetings
From a Glass of Wine in Lindau to a Scientific Publication

DNA sequencing was the topic that has connected Lara Urban and Michael Feichtinger. weiterlesen

März 2021 - Kurier
Zwillingsgeburten haben weltweit stark zugenommen

In den vergangenen 40 Jahren stieg die Zahl der Kinder im Doppelpack weltweit um ein Drittel an. weiterlesen

März 2021 - Weekend
Weekend Sprechstunde

Leserfrage: "Kann ich meine Fruchtbarkeit durch meine Ernährung erhöhen?". weiterlesen

März 2021 - Journal für Pädiatrie & Pädologie
International Medis Awards 2020

Sieben österreichische Ärztinnen und Ärzte im Finale. weiterlesen

März 2021 - Die Presse
8. März 2021: 110 Jahre Weltfrauentag

Unermüdlich haben mutige Frauen für uns heute als selbstverständlich erachtete Rechte erkämpft. weiterlesen

März 2021 - Die Niederösterreicherin
Bitte entspannen

Das Wunschbaby Institut Baden unterstützt beim Kinderwunsch auch in außergewöhnlichen Zeiten. weiterlesen

März 2021 - Krone
Cannabis senkt die Chance auf Kindersegen

Eine soeben erschienene US-Studie zeigt eine Halbierung der Schwangerschaftsraten bei Frauen mit Cannabiskonsum. Auch CBD Produkte können die männliche und weibliche Fruchtbarkeit reduzieren. weiterlesen

März 2021 - Kurier
Frauenärzte warnen: Kiffen macht unfruchtbar

Auch bei Männern sinkt die Spermienqualität, wie Studien zeigen. weiterlesen

Februar 2021 - Mannschaft Magazin
Corona erhöht Risiko männlicher Unfruchtbarkeit

Eine neue Studie konnte stark eingeschränkte Samenparameter bei Männern nach einer COVID-19-Infektion feststellen, teilt das Wunschbaby Institut Feichtinger aus Österreich mit. Dort warnt man vor dem Risiko der Unfruchtbarkeit. weiterlesen

Februar 2021 - Weekend
Weekend Sprechstunde

Leserfrage: "Können Umwelteinflüsse, beispielsweise Lebensmittel oder andere Produkte des täglichen Lebens, die Fortpflanzung beeinträchtigen?". weiterlesen

Februar 2021 - Bezirksblätter
Schon beim Kinderwunsch den Eisenmangel behandeln

Das Bewusstsein bezüglich ausreichender Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen aus hochwertigen Nahrungsquellen steigt zweifels ohne. weiterlesen

Februar 2021 - Gesund & Fit
Babywunsch in Zeiten von Corona
Über Kinderwunsch in Corona-Zeiten klärt Wunschbaby-Spezialist und Gynäkologe Priv.-Doz. DDr.Michael Feichtinger in Gesund & Fit auf.

weiterlesen

Februar 2021 - Heute
Corona könnte Männer unfruchtbar machen

Laut einer neuen Studie steigt das Risiko auf Unfruchtbarkeit für Männer, die sich mit dem Coronavius infizieren. weiterlesen

Februar 2021 - Die ganze Woche
Das macht uns Sorgen

Impfungen gegen Corona haben begonnen, doch Unsicherheiten bestehen weiterhin. weiterlesen

Februar 2021 - Gewinn
Der Weg zum Kinderwunsch

Vor ein paar Jahren sah man in den Straßen verdächtig viele Zwillingskinderwagen. Retortenbabys, dachte so mancher und hatte oft recht. weiterlesen

Jänner 2021 - meiheimat
Spanische Studie mit Covid positiv getesteten Frauen

Diese Wirkung hat Covid-19 auf Eizellen laut einer Studie. weiterlesen

Jänner 2021 - Madonna
Experte: Werdende Eltern sollten sich Corona impfen lasse

Was bedeutet die Corona-Impfung für Frauen mit Kinderwunsch bzw. jene die schon schwanger sind? weiterlesen

Jänner 2021 - Podcast HOW TO BABY
Macht die Corona-Impfung Frauen unfruchtbar

Corona Schutzimpfung und Schwangerschaft. jetzt anhören

Jänner 2021 - Vienna online
Macht die Corona-Impfung Frauen unfruchtbar?

In vielen Ländern wurde mit dem Impfen gegen COVID-19 schon begonnen. Auch in Österreich ist das Impfprogramm schon angelaufen. Was müssen werdende Eltern beachten? weiterlesen

Jänner 2021 - Bezirksblätter
Kinderwunsch & Krebs

Um den Kinderwunsch nach Heilung einer Krebserkrankung zu einem späteren Zeitpunkt zu erfüllen, wird zu einer Eizellen- oder Spermienkonservierung geraten. weiterlesen

Jänner 2021 - Kurier
Den Kinderwunsch auf Eis legen

Familienplanung. Durch die Corona-Krise spielen immer mehr junge Frauen mit dem Gedanken, ihre Eizellen einfrieren zu lassen. weiterlesen

Jänner 2021 - Wiener Zeitung
Die einzige Chance für Herdenimmunität

Gastkommentar von Univ. Prof. Dr. Wilfried Feichtinger in der Wiener Zeitung. weiterlesen

Dezember 2020 - OE24
Experten klären auf:
Vorsicht bei Kinderwunsch und Corona-Impfung
weiterlesen

Dezember 2020 - International Medis Awards
Michael Feichtinger, MD, PhD, a consultant at the Wunschbaby Institute Feichtinger Vienna, Austria, feels very honoured to be a finalist. mehr erfahren

Dezember 2020 - Salzburger Nachrichten
Wie man Embryos schonend genetisch testen kann

Mit zunehmendem Alter einer Frau können sich genetische Fehlverteilungen im Embryo häufen. weiterlesen

Dezember 2020 - Bezirksblätter
Schutz vor Pandemie dank einem gesundem Lifestyle

In der SARS-Covid-19 Pandemie ist es wichtiger denn je, das Immunsystem zu stärken. weiterlesen

November 2020 - Bezirksblätter
Wie unser Alltag oft die Fortpflanzung beeinflusst

Viele Dinge unseres Alltags, wie etwa Nahrungsmittel, Pflegeprodukte, Waschmittel und auch Pharmazeutika enthalten sogenannte endokrine Disraptoren. weiterlesen

November 2020 - Woman
Fast jede Frau hat im Laufe ihres Lebens zumindest eine Fehlgeburt
weiterlesen

November 2020 - Die Presse
Round Table: Telemedizin

Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger im Branchentalk. weiterlesen

November 2020 - Bezirksblätter
Gesund in der Menopause

Dr. Nazira Pitsinis fordert Aufklärung. weiterlesen

Oktober 2020 - Sortimenter Brief
Gesunde Ernährung bei Kinderwunsch

Ausgewogen essen, bewusst genießen, Fruchtbarkeit fördern. weiterlesen

September 2020 - Look!
Wenn es mit dem Wunschbaby nicht klappt

Durch Innovationen und Verbesserungen konnte die Erfolgsrate der künstlichen Befruchtung deutlich gesteigert werden. weiterlesen

September 2020 - Die Niederösterreicherin
So klappt es mit dem Wunschbaby...

Zuerst die Karriere, dann Kinder? Immer mehr Paare verschieben die Familienplanung auf später. weiterlesen

August 2020 - Maxima
Psyche und Fruchtbarkeit

Manchem Paar schien die Zeit des Corona-Lockdowns perfekt für die ersehnte Familiengründung. "Doch die Krise löste auch Wut, Angst, Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit und damit Lustlosigkeit aus", so Priv.-Doz. DDr. Feichtinger. weiterlesen

August 2020 - Madonna
Übelkeit in der Frühschwangerschaft

Viele Frauen leiden in der Frühschwangerschaft unter starker Übelkeit. Die Behandlung gestaltet sich oft schwierig, jedoch können relativ einfache Hausmittel helfen. weiterlesen

Juni 2020 - Maxima
Bussi Baby

Das Kind als Krönung der Liebe ist dank modernster Medizin auch bei Schwierigkeiten möglich. weiterlesen

Juni 2020 - Heute
Warum Schwangerschaften "ansteckend" sind

Wie internationalen Studien herausfanden, kann sich eine Schwangerschaft im Bekanntenkreis positiv auf den eigenen Kinderwunsch auswirken. weiterlesen

Mai 2020 - Mein Bezirk
Rekord Zeckenjahr steht bevor

Aufgrund des milden Winters sind viele Zecken schon jetzt aktiv und auch in höheren Gebieten als sonst anzutreffen. weiterlesen

Mai 2020 - Der Standard
Kinder kriegen trotz Corona?

Viele fragen sich, ob es trotz Corona sicher ist, Kinder zu bekommen. Laut Medizinern gibt es keine Notwendigkeit, den Kinderwunsch zu verschieben. weiterlesen

Mai 2020 - Krone
Kuckuckskinder: Die Zahl sinkt!

Weniger Affären wegen Corona - Mehr Babys insgesamt. weiterlesen

April 2020 - Dr. Sonja Vesely
Die „Brutkasten-Mutter“

Dr. Sonja Vesely beleuchtet in diesem spannenden Artikel das heikle Thema Leihmutterschaft - inkl. Interview mit Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger. weiterlesen

April 2020 - Heute
Folgt nach dem Shutdown der Babyboom?

Aufgrund der Corona-Krise könnte es im Dezember zu einem Babyboom kommen. Die Menschen haben weniger Stress und mehr Zeit für Intimität. weiterlesen

April 2020 - Kurier
Babyboom nach der Quarantäne?

Coronials. Es gibt Indizien, dass sich die häusliche Isolation positiv auf die Geburtenrate auswirken wird. weiterlesen

April 2019 - Radio Wien
Schwangerschaft und Coronavirus?

Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger im Interview mit Radio Wien über die Auswirkungen des Coronavirus bei bestehender Schwangerschaft. jetzt anhören

April 2019 - Ärzte Woche
Das Mikrobiom bleibt spannend

Mit modernen molekular-genetischen Bestimmungsmethoden ist es möglich, Keimbesiedelungen genau zu untersuchen. weiterlesen

April 2020 - Woman
Fruchtbarer im Herbst oder im Frühling? Haben Menschen eine Paarungszeit?
weiterlesen

März 2020 - Kurier
Corona und Schwangerschaft

Das müssen Schwangere jetzt wissen. weiterlesen

März 2020 - Kurier
Ernährung und Kinderwunsch

Kinderwunschexperte Feichtinger rät zu einer mediterranen Diät. Das erhöht die Chancen auf eine Schwangerschaft. weiterlesen

März 2020 - Vienna online
Coronavirus und Schwangerschaft

Das müssen werdende Mütter wissen - Priv. Doz. DDr. Michael Feichtinger schätzt für Vienna.at die aktuelle Situation ein. weiterlesen

März 2020 - Bezirksblätter
Ein leistbarer Weg zum Kinderwunsch

Vor mittlerweile 20 Jahren, im Jänner 2000, ist in Österreich das IVF-Fondsgesetz in Kraft getreten. weiterlesen

März 2020 - GYN Aktiv
Die Rolle des Mikrobioms für die Reproduktion

Das genitale Mikrobiom wirkt sich auf mehreren Ebenen auf die Reproduktion bei Mann und Frau aus. weiterlesen

Februar 2020 - Woman
Kinderwunsch: Je mehr Sex du hast, desto fruchtbarer bist du?
weiterlesen

Februar 2020 - Doktor in Wien
Theodor-Billroth-Preise verliehen
weiterlesen

Februar 2020 - Salzburger Nachrichten
Wenn Frauen nur noch schwer schwanger werden können

Ab einem Alter von 40 Jahen sind schon 70 bis 80 Prozent der Eizellen fehlerhaft. weiterlesen

Jänner 2020 - Hietzing
International führende Kinderwunschklinik in Hietzing

Das Wunschbaby Institut wurde im Jahr 1983 gegründet. Seitdem gelten sie als Pioniere und eine der führenden Kliniken weltweit. Mehr als 10.000 Kinder wurden seither mit seiner Hilfe geboren. weiterlesen

Jänner 2020 - Apotheke zum Schutzengel
Unerfüllter Kinderwunsch

Die Schilddrüse spielt eine entscheidende Rolle in Bezug auf die Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Daher sollten im Rahmen jeder Kinderwunschabklärung auch Schilddrüsenhormone mitbestimmt werden. weiterlesen

Dezember 2020 - Die Presse
Markus Hengstschläger: „Forschung, Bildung und Talente“

Wie kann die digitale Transformation für das Allgemeinwohl eingesetzt werden? Der Genetiker Markus Hengstschläger über Chancen und Risken der neuen Technologien.. weiterlesen

Dezember 2019 - Weekend Style
Endlich schwanger: Der Weg zum Wunschbaby

Leistbare Hilfe. Kinder zu haben bedeutet Glück und Liebe. weiterlesen

November 2019 - NÖN
Studie Zeigt: HPV Virus führt zu männlicher Unfruchtbarkeit.

Impfen kann vorbeugen. weiterlesen

Oktober 2019 - Ärzte Woche
Neue Gentestfamilie erfüllt Kinderwunsch

Nachwuchs. Das Wunschbaby Institut Feichtinger ermöglicht mit FERTIFATE eine umfassende und hochmoderne genetische Abklärung, welche die Behandlungschancen in der Reproduktionsmedizin drastisch erhöht. weiterlesen

Oktober 2019 - ORF.at
Kinderwunsch: mit 73 noch Mutter werden?

Eine 73-jährige Frau aus Indien ist aktuell die älteste, bekannte Mutter weltweit, die mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung Kinder geboren hat. weiterlesen

Oktober 2019 - NÖN
Endometriose

Wenn der Schmerz den Kinderwunsch verhindert. weiterlesen

Oktober 2019 - Kurier
Essen fürs Sperma

Fruchtbarkeit. Paradeiser sollen Samenzellen auf die Sprünge helfen. Die neue Studie hat Potenzial. weiterlesen

September 2019 - Madonna
Bis zu 40% aller unfruchtbaren Frauen leiden unter Endometriose.

Neue Studie zeigt erfolgsversprechende Behandlungswege für Kinderwunsch. weiterlesen

September 2019 - Tiroler Tageszeitung
Was Mann darf, ist für Frauen weiter ein Tabu

weiterlesen

September 2019 - Ärztewoche
Mütter mit Leasingvertrag?

"Kommerzielle Leihmutterschaft ist für mich indiskutabel." weiterlesen

August 2019 - Futurezone
Mikrobiom - die Wunderwaffe im Darm

Ärzte können vom Bakterien-Wissen der Mikrobiologen profitieren. Darum wird jetzt gemeinsam geforscht. weiterlesen

August 2019 - ORF Nachlese
Kinderwunsch auf Eis - Baby auf Bestellung?

Social Egg Freezin, das Einfrieren von Eizellen für den verspäteten Kinderwunsch, frei vom Ticken der biologischen Uhr, ist ein umstrittenes Thema. weiterlesen

August 2019 - BabyExpress
So werden Babywünsche erfüllbar

Sie wünscht sich ein Kind. Er wünscht sich ein Kind. Doch der Nachwuchs stellt sich nicht ein. Was tun? weiterlesen

Juli 2019 - BabyExpress
Der Trend zur Zweit-Familie boomt

Doch der heutige Trend zeigt: Auch Frauen werden immer ältere Mütter, denn die Karriere geht oftmals vor und beruflicher Erfolg ist das Verhütungsmittel par excellence. weiterlesen

Juli 2019 - Woman
Kinderwunsch: Österreichisches Gesetz diskriminiert Single-Frauen

Single-Frauen werden bei ihrem Kinderwunsch in Österreich benachteiligt, denn das Gesetz erlaubt weder eine künstliche Befruchtung noch das Einfrieren von Eizellen bei alleinstehenden Frauen. Noch nicht den richtigen Partner gefunden zu haben, führt also sogar gesetzlich zur Benachteiligung? weiterlesen

Juli 2019 - Krone
Studie warnt: Klimakrise senkt unsere Geburtenrate

Der vom Menschen ausgelöste Klimawandel hat nicht nur enorme Auswirkungen auf die Umwelt, sondern auch direkt etwas mit der Zahl der Lebendgeburten zu tun. weiterlesen

Juli 2019 - LISAvienna
Wunschbaby Institut Feichtinger: Neuer Mikrombiom-Test in Österreich entwickelt

Das Wunschbaby Institut Feichtinger (WIF) beteiligt sich aktiv an der Erforschung der Rolle des Mikrobioms bei Kinderwunschpaaren und der Weiterentwicklung von neuen, günstigen und gleichzeitig hochgenauen Diagnosemöglichkeiten. weiterlesen

Juni 2019 - Gesund & Fit
Artikel 1: Samenspende aus sicherer Quelle
Artikel 2: Wunschbaby mit Unterstützung des Labors

weiterlesen

Juni 2019 - Meryns Sprechzimmer (ORF III)
Social Egg Freezing

Das Einfrieren von Eizellen für den verspäteten Kinderwunsch, frei vom Ticken der biologischen Uhr - In Österreich zwar nicht erlaubt, aber beispielsweise in den USA - unterstützt durch große Unternehmen wie Apple oder Facebook - längst gängige Realität.

Juni 2019 - Der Standard
Mediziner rät: Auch Buben gegen HPV impfen lassen

Ist HPV in der Samenflüssigkeit nachweisbar, reduzieren sich Schwangerschaftsraten drastisch, zeigt eine neue Studie. weiterlesen

Juni 2019 - Profil
Tödliche Versäumnisse

Gynäkologen erheben schwere Vorwürfe: Die von den Kassen bezahlte Schwangerenvorsorge ist in Österreich dramatisch veraltet. Z.B. Nackenfaltenmessung und Organ-Screening sind in vielen Ländern kostenlos. In Österreich nicht. weiterlesen

Mai 2019 - GYN Aktiv
Thrombozytenplasmatherapie und Frauengesundheit

Seit jeher lag eines der Ziele der Medizin in der Wiederherstellung des Gesundheitszustandes durch Regeneration von Organen, Zellen, Geweben und Körperfunktionen. weiterlesen

Mai 2019 - OÖNachrichten
Das HP-Virus kann neben Krebserkrankungen auch männliche Unfruchtbarkeit auslösen

Pro Jahr sterben in Österreich bis zu 150 Frauen an Gebärmutterhalskrebs, gut 6500 müssen aufgrund einer der Vorstufen davon operiert werden. Wären die Betroffenen geimpft gewesen, hätte wohl jedes dieser Schicksale verhindert werden können. Denn Gebärmutterhalskrebs wird zu 99 Prozent von "Humanen Papillomaviren" (HPV) ausgelöst. weiterlesen

Mai 2019 - Radio NJOY 91.3
Tonwerkstatt: Regenbogenfamilien

Regenbogenfamilien sind Familien mit gleichgeschlechtlichen Partnern als Eltern. Im Radio Interview spricht DDr. Michael Feichtinger über die verschiedenen Möglichkeiten, als gleichgeschlechtliches Paar den Kinderwunsch zu erfüllen.
jetzt anhören

Mai 2019 - Madonna
Wann ist es zu spät, ein Kind zu bekommen?

Diese Frage beschäftigt viele Frauen. Schauspielerin Barbara Wussow entflammte nun abermals die Debatte – mit einer polarisierenden Aussage. weiterlesen

April 2019 - Die Furche
Mein Bruder, mein Bräutigam?

Wie real ist die Gefahr von ungewolltem Inzest bei Samenspenderkindern? Eine Recherche über "DonorSiblings" aus den Tiefen und Untiefen der Reproduktionsmedizin. weiterlesen

März 2019 - Krone
Erst Kinder, dann Karriere?

Immer mehr Paare verschieben das Kinderkriegen auf später. Dass später aber oft zu spät sein kann, ist vielen nicht klar. weiterlesen

März 2019 - BabyExpress
Forderung: Schule soll Familienplanung thematisieren

Bereits in zweiter Auflage erscheint heuer das Buch „Kinderwunsch und Lebensplan- Chancen und Grenzen der Reproduktionsmedizin: ein Ratgeber“ von einer Wissenschaftsjournalistin und einem Reproduktionsmediziner. weiterlesen

März 2019 - Die ganze Woche
Ein Gentest erkennt Unfruchtbarkeit

Eine genetische Fehlfunktion kann die Wechseljahre der Frau bereits mit Anfang dreißig einleiten. weiterlesen

Jänner 2019 - News
Der perfekte Zeitpunkt für ein Baby

Ein neuer Gentest gibt Auskunft darüber, wie lange ein Frau fruchtbar sein wird und ob sie mit dem Kinderkriegen noch warten kann. weiterlesen

Dezember 2018 - Ärzte Woche
3 Fragen, 3 Antworten mit Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger

Am Wunschbaby Institut Feichtinger werden DNA-Analysen gemacht, um Neigungen zu bestimmten Krankheiten zu identifizieren. weiterlesen

Dezember 2018 - Ärzte Woche
Neues Labor

Das Wunschbaby Institut Feichtinger tut das Seine, um den Trend in Richtung personalisierte Medizin nicht zu verpassen. weiterlesen

Dezember 2018 - Springer Medizin
„Das ist für einen Wissenschaftler indiskutabel“

Am Wunschbaby Institut Feichtinger werden DNA-Analysen gemacht, um Neigungen zu bestimmten Krankheiten zu identifizieren. Für einen Eingriff in die Keimbahn sei es noch viel zu früh, sagt der Reproduktionsmediziner Michael Feichtinger. weiterlesen

Dezember 2018 - ServusTV
Medizinisches Wunder

Eine Frau in Brasilien brachte ein Kind mit der gespendeten Gebärmutter einer verstorbenen Frau zur Welt. Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger erklärt, wie den Ärzten dieser medizinische Durchbruch gelungen ist.

November 2018 - Die Salzburgerin
Wenn der Klapperstorch ausbleibt…

Je länger man wartet, desto schwieriger wird es! Schwangerwerden bedarf oft medizinischer Nachhilfe. weiterlesen

November 2018 - Wiener Zeitung
"Gen-Schere am Embryo bringt keinen Nutzen"

Der Gynäkologe Wilfried Feichtinger über die Zukunft der Elternschaft und Genmanipulationen. weiterlesen

November 2018 - Salzburger Nachrichten
Karriere oder Kind? Konflikt zwischen Kinder- und Karriereplanung

Karriere und Kind. Wann ist der richtige Zeitpunkt, um ein Kind zu kriegen? Welche Probleme treten auf? Ein neues Buch soll Aufschluss geben. weiterlesen

Oktober 2018 - Wiener Zeitung
Kinderwunsch als Herausforderung für Wissenschaft

Vor 50 Jahren hat eine Frau im weltweiten Durchschnitt noch 5 Kinder bekommen, heute sind es 1,5. weiterlesen

November 2018 - Kurier
Genveränderte Zwillinge in China: Ein Schritt zum Designer-Baby

Weltweite Proteste nach Geburt der Kinder. weiterlesen

Oktober 2018 - Badener Zeitung
Wunschbabys mit Auszeichnung

Höchste Standards bei Wissenschaft und Technik. weiterlesen

August 2018 - Russian Vienna
Generationenwechsel im Wunschbaby Institut Feichtinger

IVF-Pionier Wilfred Feichtinger erweitert mit seinem Sohn Michael Feichtinger die Unternehmensführung. weiterlesen (russisch)

August 2018 - gesund & fit
Wir erfüllen Ihren Kinderwunsch!

Seit der Gründung des Wunschbaby Instituts Feichtinger 1983 von Prof. Wilfried Feichtinger unterstützte das WIF die Geburt von über 10.000 gesunden Babys und gilt international als eine der führenden Kinderwunschkliniken. weiterlesen

Juli 2018 - Kurier
40 Jahre künstliche Befruchtung: Wie alles begann

Was heute Routine ist, war im Jahr 1978 eine Sensation. Kirche und Ethiker verurteilten die Methode, Paare schöpften Hoffnung. weiterlesen

Juli 2018 - Kurier
Drei Frauen erzählen: Der lange Weg zum Wunschkind

Drei Frauen erzählen, welche Hürden sie oft jahrelang zu bewältigen hatten - und wie es funktioniert hat. weiterlesen

Juli 2018 - Die ganze Woche, Nr. 30/18
Erzeuger gesucht

Eine In-Vitro-Fertilisation ist in unserem Land nur für Paare gesetzlich erlaubt, jedoch nicht für alleinstehende Frauen - lesen Sie die Geschichte einer 36 Jährigen. weiterlesen

Juli 2018 - Badener Zeitung, 6.7.2018
Babywünsche werden wahr: Institut Feichtinger eröffnet Standort in Baden

Österreichs führendes Institut für Kinderwunsch, dass Wunschbaby Institut Feichtinger - WIF mit Hauptsitz in Wien eröffnet einen weiteren Standort in Baden. weiterlesen

Juli 2018
"Young Scientist Award für Wiener Frauenarzt"

Der Wiener Gynäkologe Michael Feichtinger erhielt am 11. Mai 2018 den europaweit ausgeschriebenen Preis für den "Diczfalusy Young Scientist Award", der ihm im Rahmen der Jahrestagung der "European Society of Contraception and Reproductive Health" überreicht wurde. weiterlesen

Juni/Juli 2018 - Ärzte exklusiv
"Ich bin es den Patienten schuldig"

Seit Jänner 2018 ist DDr. Michael Feichtinger Facharzt am Wunschbaby Institut Feichtinger, Wien und Baden. Wie wichtig Wissenschaft für junge Ärzte ist, erzählt er im Interview.

Juni 2018 - Krone
Fruchtbarkeit sinkt bei "ihm"

Seit den 1970er-Jahren ist die Spermienqualität und -quantität um mehr als die Hälfte zurückgegangen... Lesen Sie mehr

Juni 2018 - Kurier
Neue Methoden: Hoffnung für kinderlose Paare

Paaren, die in Erwartung eines Kindes bereits alle verfügbaren Therapien probiert haben, bleibt meist nur eines: Hoffen. Auf eine neue Technik oder ein neues Mittel, das ihnen zu ihrem Wunschkind verhelfen könnte. Seit Kurzem wird ein solcher Hoffnungsschimmer im Wiener Wunschbaby Institut angeboten:  Bei der Plasma-Methode wird der Frau Blut abgenommen und so aufbereitet, dass gereinigtes Thrombozyten-Plasma übrig bleibt. „Die  Thrombozyten sind die Blutplättchen. Sie kommen als Erstes zu einer Wunde und verschließen sie, etwa wenn man sich schneidet. Wird das Plasma in die Eierstöcke injiziert, kann dies einen positiven Effekt auf die  Eierstockfunktion haben“, sagt Michael Feichtinger, Gynäkologe und stellvertretender Leiter des Instituts.

Lesen Sie mehr

Oktober 2014 - Kurier

"Diese Geburt ist ein medizinischer Durchbruch"

Hier das Kurier Interview mit Prof. Feichtinger; über seine Kollegen in Schweden, welche die erste Geburt mit einer transplantieren Gebärmutter erfolgreich durchgeführt haben.


Lesen Sie mehr

Juni 2014 - All 4 family

"Zu spät für Kinder?"

Studiert, im Job etabliert, lange Auslandsreisen hinter sich, den idealen Patner gefunden - und jetzt noch ein Baby! Mit Mitte 30 kann das aber schon schwierig werden.


Lesen Sie mehr

30. Mai 2014

Debatte: Peter Husslein und Wilfried Feichtinger über Kaiserschnitte

Der Profil Artikel "Schnittmenge: Macht der Kaiserschnitt Mütter unfruchtbar und Kinder krank?" führte zu heftigen Diskussionen. Prof. Feichtinger und Prof. Husslein trafen daraufhin zu einem Gespräch mit sehr unterschiedlichen Ansichten zusammen.

 Lesen Sie mehr

 

 

 

März 2014, Falter-Heureka

"Damenbart ernst nehmen! Unerwünschter Haarwuchs kann Alarmsignal für Unfruchtbarkeit sein"

Jede siebte bis zehnte Frau im gebärfähigen Alter ist von unerwünschtem Haarwuchs betroffen. Abgesehen vom optisch-kosmetischen Problem verbirgt sich hinter Hirsutismus (männliche Körperbehaarung bei Frauen) nicht selten eine tiefgreifende gesundheitliche Störung: Haarwuchs an den falschen Stellen, Menstruationsstörungen, unerfüllter Kinderwunsch, oft kombiniert mit Übergewicht und unreiner Haut können auf eine gemeinsame Ursache zurückzuführen sein.

Lesen Sie mehr

 

27. März 2014 - Die Furche

"Die heimlichen Väter aus dem Labor"

Was Männer dazu bewegt, ungewollt kinderlosen Paaren ihren Samen zu spenden - und warum ihre leiblichen Nachkommen meist nichts davon erfahren.

Lesen Sie mehr

 

 

 

28. August 2013 - Kurier

"Das Geschäft mit den Wunschkindern"

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

27. August 2013 - Der Standard Online

"Kinderwunsch auf Eis gelegt"

Frauen entscheiden sich immer später für eine Schwangerschaft. Aus medizinischer Sicht ist das riskant. Die Reproduktionsmedizin wird zur letzten Chance.

Lesen Sie mehr

 

 

 

11. April 2013 - Wiener Zeitung

"Der Vater der künstlichen Befruchtung ist tot"

Medizin-Nobelpreisträger Sir Robert Edwards gelang 1978 das erste Retortenbaby.

Lesen Sie mehr

 

 

 

6. Juni 2013 - NEWS

"Es hieß, wir könnten keine Kinder kriegen... Dank moderner Medizin sind wir heute eine glückliche Familie."

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

Dezember 2012 - Gyn-Aktiv Ausgabe Dezember 2012 Nr. 5

"Neue durch Studien belegte Strategien bei Unfruchtbarkeit"

Immer mehr Paare leiden unter Infertilität. Eine aktuelle, im e-SPEN publizierte Studie liefert nun Belege, dass Supplementierung mit Mikronährstoffen die Konzeptionschancen signifikant verbessern kann.

Lesen Sie mehr

 

 

 

9. November 2012 - Kurier Online

"Umstrittener Eingriff in die Natur"

Auch Paare in Österreich fahren ins Ausland, um gezielt das Geschlecht des Kindes zu bestimmen.

Lesen Sie mehr

 

 

 

30. August 2012 - Fratz&Co. (Nr. 4)

Die Unfruchtbarkeitsfalle

Das Magazin "Fratz&Co." präsentiert das Buch von Eva Stanzl und Univ.-Prof. Dr. Wilfried Feichtinger.

Lesen Sie mehr

 

 

 

8. August 2012 - Wiener Zeitung Online, Salzburger Nachrichten Online, Tiroler Tageszeitung Online

In Vitro Fertilisation: Wie alles begann

Lesen Sie mehr

 

 

 

7. August 2012 - Kurier, Wiener Zeitung, Die Presse, Kleine Zeitung, MSN Nachrichten, Relevant.at, Österreich

Österreichs erstes Retortenbaby, Zlatan Jovanovic, feierte am 5. August 2012 seinen 30. Geburtstag.

Lesen Sie mehr

 

 

 

31. Juli 2012 - SempreVita.com

"Der Traum vom großen Kinderglück - Wunschbaby Institut WIF"

In jedem 10. Ejakulat erfüllen nur 30% der Samen die Mindestanforderungen - Univ.-Prof. Wilfried Feichtinger über die Ursachen eines unerfüllten Kinderwunsches, die nach dem aktuellen Wissensstand nicht nur bei der Frau liegen.

Lesen Sie mehr

 

 

25. Juli 2012 - Pressemitteilung

"Wann ist ein Mann ein Mann?"

Lesen Sie mehr

 

 

Juli 2012 - News Leben (Nr. 7-8)

"Blutgruppe beeinflusst Fruchtbarkeit"

Univ.-Prof. Wilfried Feichtinger erklärt in einem Kommentar in News Leben die Zusammenhänge der Fruchtbarkeit und der Blutgruppe einer Frau.

Lesen Sie mehr

 

 

9. Juli 2012 - Profil (Nr. 28)

"Nachwuchsgebiete"

„Der unerfüllte Kinderwunsch ist ein florierendes Geschäft – in Österreich und international. Um ein Kind zu bekommen, überqueren jedes Jahr Tausende Frauen in Europa geografische, biologische und rechtliche Grenzen.“

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

4. Juli 2012 - SempreVita.com

"Das erste österreichische IVF-Baby feiert seinen 30. Geburtstag und das Buch Die Unfruchtbarkeitsfalle"

SempreVita.com, das Lifestyle-Portal, berichtet über 30 Jahre IVF und präsentiert das Buch "Die Unfruchtbarkeitsfalle" von Univ.-Prof. Dr. Wilfried Feichtinger und Eva Stanzl.

Lesen Sie mehr

 

 

Juli 2012 - Gewinn (Nr. 7-8)

 

"Was in der Reproduktionsmedizin erlaubt ist und was nicht – Wunschbabys"

 

„Samenspenden sind in Österreich erlaubt, Samenspenden nicht. Das Einfrieren von Embryos ist erlaubt, Leihmutterschaft nicht. Unverheiratete dürfen, gleichgeschlechtliche Paare und alleinstehende Frauen nicht. GEWINN erklärt, was rechtlich möglich ist.“

 

Von Mara Leicht

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

Juni 2012 - Quax.at

"In Vitro - Wege zum Glück, Wege aus der Kinderlosigkeit"

Das Familien-Onlineportal Quax.at berichtet über die verschiedenen Formen der In-Vitro-Fertilisation und sprach mit einem Paar über ihren Weg zum letztendlich  erfüllten Kinderwunsch.

Von Stefanie Steinmaurer

Lesen Sie mehr

 

 

Juni 2012

 Neue Studienergebniss belegen: Fruchtbarkeit ist abhängig von der Blutgruppe

 Univ.-Prof. Dr. Wilfried Feichtinger ist auf eine interessante amerikanische Studie gestoßen: Die Blutgruppe bestimmt über die individuelle Fruchtbarkeit der Frau.

 Lesen Sie mehr

 

 

Juni 2012 - Madonna24.at

"Über 3.000 Babys verdanken ihm das Leben"

Der Reproduktionsmediziner verrät, wie man einer künstlichen Befruchtung aus dem Weg gehen könnte.

Lesen Sie mehr

 

 

29. Juni 2012 - Wiener Zeitung

"Zitate zum Tag"

Die "Wiener Zeitung" nahm Univ.-Prof. Wilfried Feichtinger in seine Zitatsammlung auf.

Lesen Sie mehr

 

 

 

28. Juni 2012 - MSN Online, Relevant.at, OÖ Nachrichten Online, Salzburger Nachrichten Online, Salzburg Online, Voarlberg Online

"Österreichs erstes Retortenbaby wird 30"

Die Medien über Zlatan Jovanovics Geburtsag.

Lesen Sie mehr

 

 

28. Juni 2012 - APA Online

 

"Österreichs erstes Retortenbaby wird 30"

 

Zlatan Jovanovic, das erste österreichische IVF-Baby, feiert am 5. August seinen 30. Geburtstag.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

27. Juni 2012 - Die Ganze Woche (Nr. 26)

 

"Unerfüllter Kinderwunsch – Wenn der Storch nicht kommen will"

 

… hat er die verschiedensten Gründe. Falsches Sexualverhalten, Hormonstörungen, Erkrankungen oder auch ein zu hohes Alter.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

26. Juni 2012 - Kurier

 

"Soll Reproduktionsmedizin alles dürfen, was sie kann?"

 

Diese Frage wurde in der ORF-Sendung „Kreuz & Quer“ gestellt.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

26. Juni 2012 - Format (Nr. 25)

 

"Die Fallen der Unfruchtbarkeit"

 

"Format" präsentierte das Buch von Univ. Prof. Dr. Wilfried Feichtinger und Eva Stanzl – „Die Unfruchtbarkeitsfalle“.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

Mai 2012 - Facharzt Gynäkologie/Urologie (Nr.2)

"30 Jahre IVF in Österreich"

Das Team des Magazins "Facharzt Gynäkologie/Urologie" über die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin und speziell über das Wunschbabyzentrum Feichtinger.

Lesen Sie mehr

 

 

April 2012 - Ärztewoche

"Den Spermien Beine machen"

Univ.-Prof. Dr. Feichtinger über das neue Vaginalgel mit Hyaloronsäure, das die Spermienmotilität verbessert und so bei der Erfüllung des Kinderwunsches hilft.

Lesen Sie mehr

 

ORF: Thema "Vater von 600 Kindern" April 2012

Wunschbaby Facharzt Univ.- Doz. Dr. Peter Kemeter im Interview zum Thema Samenspende. Sehen Sie das ganze Video im Beitrag "Vater von 600 Kindern"





5. April 2012 - Stadtrundschau Linz (Nr. 14)

Kinderwunsch: Gel hilft Spermien auf die Sprünge

Univ.-Prof. Dr. Feichtinger im Interview zum Thema Unfruchtbarkeit beim Mann.

Lesen Sie mehr

 

 

4. April 2012 - Wiener Bezirkszeitung, Innere Stadt (Nr.14)

"Gel hilft Spermien auf die Sprünge"

Univ.-Prof. Dr. Feichtinger zur schlechten Beweglichkeit von Spermien.

Lesen Sie mehr

 

 

4. April 2012 - Stadtblatt Salzburg (Nr. 14)

"Kinderwunsch-Gel macht Spermien schneller"

Univ.-Prof. Dr. Feichtinger zum Thema Kinderwunsch und Männer.

Lesen Sie mehr

 

 

4. April 2012 - Woche Bruck an der Mur (Nr. 14)

"Kinderwunsch: Gel hilft Spermien auf die Sprünge"

Paaren bringt ein neues Gel Unterstützung. Dazu wurde Univ.-Prof. Dr. Feichtinger befragt.

Lesen Sie mehr

 

 

31. März 2012 - Wiener Zeitung

"Männer verdrängen oft das Problem Unfruchtbarkeit"

Univ.-Prof. Dr. Feichtinger im Interview mit der Wiener Zeitung.

Lesen Sie mehr

 

 

28. März 2012 - Kurier

"Säure verleiht Spermien Flügel"

Bei unerfülltem Kinderwunsch liegt das Problem oft auch am Mann. Dazu Prof. Feichtinger im Interview.

Lesen Sie mehr

 

 


Herzlichen Dank ...
 
... für die tolle Betreuung und die Ermöglichung unseres kleinen Wunders. Die glücklichen Eltern

Liebes Team vom Wunschbabyzentrum!
 
Nach langen Jahren des Wartens hat sich Dank Ihrer Hilfe nun unser größter Wunsch erfüllt und wir freuen uns Ihnen unsere Töchter vorstellen zu dürfen. Wir möchten Ihnen nochmals sehr herzlich für die gute und kompetente Betreuung danken und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Mit lieben Grüßen an das ganze Team und besonders an Frau Dr. Fischlmaier, die uns immer nett und persönlich betreut und beraten hat. Familie D.

Liebes Team
 
Wir möchten Ihnen allen hiermit die freudige Nachricht senden, dass unser Kinderwunsch Dank Ihnen in Erfüllung gegangen ist. Noch einmal vielen lieben Dank. Ihre Familie B.

Lieber Herr. Prof. Dr. Feichtinger!
 
Wir freuen uns über die Geburt unserer Tochter und möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team nochmals herzlich für alles bedanken! Mit freundlichen Grüßen Familie G.

Liebes Team!
 
Wir waren im Sommer letzten Jahres bei Ihnen und es hat auf Anhieb geklappt und wir waren sehr glücklich. Verspätet vielen Dank für die liebe Betreuung damals! Herzliche Grüße Familie R.

Sehr geehrtes Team
 
Wir wollen uns nochmals herzlich für die nette und kompetente Betreuung während der Behandlung bedanken. Mit freundlichen Grüßen Familie B.

Liebes Team
 
Nachdem alles sehr gut verlaufen ist, dürfen wir die Geburt unserer Tochter gerne bekannt geben! Danke & schöne Grüße Famielie A.

Danke sag ich allen Lieben ...
 
... die mir Glückwünsche geschrieben, mich auf dieser Welt empfingen, mit tausend wunderbaren Dingen was des Baby Herz begehrt, habt Ihr alle mir beschert. Deshalb ließ ich, um Euch zu grüßen, dieses Foto von mir schießen. Eure A.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte
 
Sie finden hier Erfahrungsberichte glücklicher Eltern und hier Fotos der Babys.

Jetzt neu und nur im WIF:

Ihr persönliches Orientierungsgespräch

Ich freue mich, Ihnen zweimal monatlich kostenlose Orientierungsgespräche anbieten zu können. Dabei nehmen wir uns für Ihre persönlichen Anliegen 15 Minuten Zeit und Sie bekommen einen Überblick zu möglichen Kinderwunschbehandlungen.

Ich freue mich, auf Ihr Kommen!

Ihr Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Wunschbaby Institut Feichtinger Wien

Unser Institut in Wien erreichen Sie unter
01 877 77 75

Wunschbaby Institut Feichtinger Baden

Unser Institut in Baden erreichen Sie unter
02252 206857

Kostenloser Infoabend
Kontakt & Standorte