Datenschutz

Die Nutzung dieser Homepage ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Daten werden als personenbezogen bezeichnet, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen oder juristischen Person zugeordnet werden können. Für die Nutzung dieser Homepage können sich abweichende Regeln ergeben. Personenbezogene Daten werden von uns nach den aktuellen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht. Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt auch für das Login. Wir nutzen das Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische- und organisatorische Sicherungsmaßnahmen, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen. Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

Webserver und Zugriff

Unsere Homepage wird beim Provider Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland gehostet. Dieser erhebt Daten über jeden Zugriff über sogenannte Webserver-Logfiles. Die erhobenen Zugriffsdaten sind: Ihre IP-Adresse, die Adresse der abgerufenen Webseite (URL) sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs. Die Firma verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Provider behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Um eine laufende Betreuung und damit verbundene Pflege der Homepage zu gewährleisten wird der externe Dienstleister Leypold und Partner Leypold & Partner GmbH, Adlikerstrasse 280, CH-8105 Regensdorfdamit betraut. Diese Firma wertet für interne Zwecke der Dr. Wilfried Feichtinger GmbH Daten aus. Die ausgewerteten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Webseite nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unser Onlineangebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Webseite (traffic) sowie zu Umfang und zur Art der Nutzung unserer Webseite und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung oder die Abrechnung einer Leistung nötig ist, z. B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. Nach Abbruch des Vorgangs der Bestellung oder nach Zahlungseingang löschen wir die IP-Adresse, wenn diese für Sicherheitszwecke nicht mehr erforderlich sind. IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Außerdem speichern wir als Teil Ihres Accounts das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, Klicken von Links etc.). 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Wunschbaby Institut Feichtinger liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Wunschbaby Institut Feichtinger von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wunschbaby Institut Feichtinger erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat Wunschbaby Institut Feichtinger keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich Wunschbaby Institut Feichtinger hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von Wunschbaby Institut Feichtinger eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Cookies

Unsere Homepage verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage beispielsweise Ihre IP-Adresse, Gerät und Browser, Zeit, Ort und Verweildauer Ihres Homepage-Besuchs, besuchte Seiten auf der Homepage o.ä. werden von unserer externen Marketingfirma Leypold und Partner ADRESSE! für interne Optimierungsprozesse als auch benutzerfreundliche Bedienung ausgewertet. Die Daten werden bis zur gesetzlichen Frist gespeichert und anschließend gelöscht. Wenn Sie dies nicht wünschen können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Homepage eingeschränkt sein.

Google Analytics

Sofern Sie zugestimmt haben, setzen wir auf dieser Homepage Google Analytics ein. Es handelt sich um einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Homepage durch Sie ermöglichen. In der Regel werden die Daten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf unserer Homepage die IP-Anonymisierung aktiv ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen darauf hin, dass in den USA personenbezogene Daten einem niedrigeren Schutzniveau als in Europa unterliegen. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Homepage auszuwerten, Reports über die Homepageaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Homepagenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Homepage-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:

https://www.google.com/analytics/terms/de.html

Google Maps

Wir setzen auf dieser Homepage Google Maps, einen Kartendienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“), ein, um unseren Standort leicht auffindbar zu machen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Google Maps-Nutzung durch Besucher der Homepage erhoben, verarbeitet und genutzt. Durch die Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der erhobenen Daten durch Google einverstanden. Die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Google Maps

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Onlinedienste

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung via Internet zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

Wenn Sie per Online-Formular mit uns Kontakt aufnehmen, stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Für den Fall von Anschlussfragen werden Ihre Daten, innerhalb der gesetzlichen Frist, bei uns gespeichert. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Email

Wenn Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer eingegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Datenanlieferung kann jedoch über Dritte erfolgen. 

Informationen zur Datenverarbeitung für Kinderwunschpaare und Patienten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihren Aufenthalt und Ihre Behandlung bestmöglich planen und durchführen zu können. Zusätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b und Art 9 Abs 2 lit h Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) iVm § 17 Wiener KAG) und um die Kosten Ihrer Behandlung zu verrechnen.

Wir verarbeiten unter anderem die nachstehenden Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten: 

  • Krankengeschichten nach § 10. (1) KAKuG in geltender Fassung, 
  • Gesundheitsdaten nach § 2 Z 1 Gesundheitstelematikgesetz 2012 und Ihre Stammdaten insbesondere Name, Anschrift und Angaben zur Krankenversicherung. 
  • Wir stellen Ihrem behandelnden Arzt (intern und Belegärzte) und allen Mitarbeitern des Wunschbaby Institut Feichtinger über unsere internen Systeme Daten bereit um Ihre Behandlung und Planung bestmöglich zu gestalten. Im Zuge Ihrer Behandlung verarbeiten wir zusätzlich Ihre gesamte Krankengeschichte inklusive Befunde von externen Einrichtungen und den erbrachten medizinischen Leistungen.

Wir haben Ihre personenbezogenen Daten im Zuge der Abrechnung an den zuständigen Sozialversicherungsträger, ggf. an den österreichischen IVF Fonds und ggf. weitere notwendige Rechtsträger zu übermitteln. Sollten Sie eine Zusatzversicherung außerhalb der EU innehalten, so übermitteln wir Ihre Daten auf Grundlage nach Ihrer Zustimmung. Für den Fall, dass Sie mit fälligen Zahlungen säumig sein sollten, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an unseren Inkasso-Dienst zum Zwecke der Einbringung aushaftender Beträge übermitteln. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auch an das BMG (Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz) zum Zwecke der Leistungserfassung („Jahresmeldung“) und dem österreichischem IVF Fonds übermitteln.

Nach Abschluss Ihrer Behandlung bleiben Ihre personenbezogenen Daten 30 Jahre gespeichert. Wenn Sie sich gegen eine Behandlung bei uns entscheiden, bleiben Ihre personenbezogenen Daten drei Jahre lang bei uns gespeichert.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bitte beachten Sie, dass wir bei allfälligen Anträgen bezüglich Löschung, Einschränkung, Widerruf und Widerspruch aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, die entsprechenden Daten teilweise auch ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten.

Information zur Datenverarbeitung Belegarzt und Ordination von nicht angestellten Ärzten

Ihr behandelnder Arzt ist Nutzer einer Ordination in den Räumlichkeiten der Dr. Wilfried Feichtinger GmbH oder er nutzt zu Ihrer Behandlung Räumlichkeiten als auch die Infrastruktur der Dr. Wilfried Feichtinger GmbH.

Wir verarbeiten im Auftrag Ihres behandelnden Arztes folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten: 

  • Krankengeschichten nach § 10. (1) KAKuG in geltender Fassung, 
  • Gesundheitsdaten nach § 2 Z 1 Gesundheitstelematikgesetz 2012 und Ihre Stammdaten, insbeson-dere Name, Anschrift und Angaben zur Krankenversicherung. 
  • Weiters stellen wir Ihrem behandelnden Arzt über unsere internen Systeme einen elektronischen Zugang zu diesen Daten bereit.

Nach Ihrer Behandlung bei Ihrem behandelnden Arzt bleiben Ihre Daten 30 Jahre gespeichert.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bitte beachten Sie, dass wir bei allfälligen Anträgen bezüglich Löschung, Einschränkung, Widerruf und Widerspruch aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, die entsprechenden Daten teilweise auch ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten.

Richten Sie einen allfälligen Widerruf bitte an den behandelnden Arzt.

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist Ihr behandelnder Arzt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn wir aufgrund Ihrer Zustimmung Daten verarbeiten (z.B. Online-Formular, E-Mail), können Sie diese Zustimmung, mit Wirkung für die Zukunft, jederzeit abschriftlich widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Diagnosestellung und Behandlung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen. Bitte beachten Sie daher, dass wir bei Ihren allfälligen Anträgen bezüglich Löschung, Einschränkung, Widerruf und Widerspruch in Bezug auf Diagnosestellung und Behandlung aufgrund der genannten gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, die entsprechenden Daten teilweise auch ohne Ihre Zustimmung zu verarbeiten.

Kontaktdaten

Dr. Wilfried Feichtinger GmbH
Wunschbaby Institut Feichtinger
Lainzerstraße 6
A 1130 Wien
Ing. Christian Wallner
+43 877 77 75
office@wunschbaby.at / Betreff z.H. Christian Wallner DSGV

 

Kostenloser Infoabend

Am 24.07.2018 um 17:30 Uhr findet im Wunschbaby Institut Feichtinger ein kostenloser Infoabend zum Thema Kinderwunsch für alle Interessierten statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und dient lediglich Ihrer persönlichen Information, um Voranmeldung wird gebeten!

Wunschbaby Institut Feichtinger
Lainzer Straße 6, 1130 Wien

Jetzt anmelden:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.