Wunschbaby Institut Feichtinger

Kinderwunsch und PRP (Platelet-Rich-Plasma)

Durch die regenerative Wirkung des Thrombozytenplasmas, kurz PRP (platelet-rich-plasma) ergeben sich vielversprechende Behandlungsmöglichkeiten in der Reproduktionsmedizin. So kann PRP im Falle von einer reduzierten Eierstockfunktion diese verbessern bzw. bei Schädigung des Endometriums bis hin zum Asherman Syndrom den Schleimhautaufbau unterstützen.

Seit jeher lag eines der Ziele der Medizin in der Wiederherstellung  des Gesundheitszustandes durch Regeneration von Organen, Zellen, Geweben und Körperfunktionen.

Ein Bereich der regenerativen Medizin ist das Thrombozytenplasma – oder auch PRP (platelet rich plasma). Es wird seit mehreren Jahren in vielen Bereichen der Medizin angewandt. Die Aufgabe der Blutplättchen besteht darin eine Wunde zu verschließen und eine Wundheilung zu induzieren. Dementsprechend besitzen Thrombozyten eine Vielzahl an Wachstumsfaktoren, Zytokinen und entzündungshemmenden Substanzen. Als 100% körpereigene Substanz wird dadurch das PRP in der plastischen Chirurgie, der Orthopädie, Zahnmedizin, Thoraxchirurgie und bei diabetischen Wunden angewendet, also überall wo eine Regeneration und Wundheilung herbeigeführt werden soll.

Auch im Bereich der Reproduktion haben mehrere experimentelle Studien den Einfluss von PRP auf die Eierstock- und Endometriumfunktion untersucht und eine positive Wirkung beobachten können.

Bereits mehrere Studien konnten nach PRP Therapie eine Verbesserung der Eierstockfunktion sowie Steigerung der Schwangerschaftsraten nachweisen. Im Wunschbaby Institut Feichtinger führen wir seit 2018 PRP-Behandlungen durch und sind dadurch in Europa eines der ersten Zentren auf diesem Gebiet. Teilweise konnten wir tatsächlich beträchtliche Verbesserungen der  Hormonwerte erreichen und wir konnten bereits einige Schwangerschaften bei „hoffnungslosen Fällen“ erzielen. Sogar Spontanschwangerschaften bei Paaren nach etlichen IVF Versuchen konnten konnten wir beobachten. Jedoch scheint der positive Effekt auf die ovarielle Reserve nicht bei allen Patientinnen gleich ausgeprägt zu sein und oft nur ein relativ kurzweiliger Effekt aufzutreten was auch von in einigen Studien beschrieben wurde.

Eine andere Möglichkeit der PRP Anwendung betrifft die Gebärmutterschleimhaut. Auch hier konnten in mehreren Studien im Rahmen eines Kryo-Embryotransfers der positive Effekt von PRP, welches mittels eines dünnen Katheters schmerzlos in die Gebärmutterhöhle eingebracht wird gezeigt werden. Besonders spannend könnte die PRP-Therapie zur Behandlung des Asherman Syndroms eine vielversprechende Anwendung finden. Auch in Fällen von wiederholtem Implantationsversagens könnte sich das PRP als mögliche Therapie erweisen.

Auch wir am Wunschbaby Institut Feichtinger konnten den positiven Effekt von PRP auf das Endometrium bereits bei etlichen Patientinnen in der Praxis beobachten.

Für Patientinnen die für eine PRP Behandlung in Frage kommen gibt es zumeist keine weiteren Behandlungsalternativen und sie haben oft bereits mehrere negative Behandlungen hinter sich. Bei PRP handelt es sich um eine ausschließlich körpereigene Substanz und aus anderen Fachbereichen wissen wir von der guten Verträglichkeit von PRP.

Ihr Weg zum Wunschbaby beginnt hier!

Alle weiteren Schritte gehen wir dann zusammen.


1. Wählen Sie Ihr Wunschinstitut

Katja Strnad
Administration & Empfang

Wunschbaby Institut Feichtinger
Wien

Ulrike Weißenborn
Administration & Empfang

Wunschbaby Institut Feichtinger
Baden

 

2. Ihre Kontaktdaten


Herzlichen Dank ...
 
... für die tolle Betreuung und die Ermöglichung unseres kleinen Wunders. Die glücklichen Eltern

Liebes Team vom Wunschbabyzentrum!
 
Nach langen Jahren des Wartens hat sich Dank Ihrer Hilfe nun unser größter Wunsch erfüllt und wir freuen uns Ihnen unsere Töchter vorstellen zu dürfen. Wir möchten Ihnen nochmals sehr herzlich für die gute und kompetente Betreuung danken und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Mit lieben Grüßen an das ganze Team und besonders an Frau Dr. Fischlmaier, die uns immer nett und persönlich betreut und beraten hat. Familie D.

Liebes Team
 
Wir möchten Ihnen allen hiermit die freudige Nachricht senden, dass unser Kinderwunsch Dank Ihnen in Erfüllung gegangen ist. Noch einmal vielen lieben Dank. Ihre Familie B.

Lieber Herr. Prof. Dr. Feichtinger!
 
Wir freuen uns über die Geburt unserer Tochter und möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team nochmals herzlich für alles bedanken! Mit freundlichen Grüßen Familie G.

Liebes Team!
 
Wir waren im Sommer letzten Jahres bei Ihnen und es hat auf Anhieb geklappt und wir waren sehr glücklich. Verspätet vielen Dank für die liebe Betreuung damals! Herzliche Grüße Familie R.

Sehr geehrtes Team
 
Wir wollen uns nochmals herzlich für die nette und kompetente Betreuung während der Behandlung bedanken. Mit freundlichen Grüßen Familie B.

Liebes Team
 
Nachdem alles sehr gut verlaufen ist, dürfen wir die Geburt unserer Tochter gerne bekannt geben! Danke & schöne Grüße Famielie A.

Danke sag ich allen Lieben ...
 
... die mir Glückwünsche geschrieben, mich auf dieser Welt empfingen, mit tausend wunderbaren Dingen was des Baby Herz begehrt, habt Ihr alle mir beschert. Deshalb ließ ich, um Euch zu grüßen, dieses Foto von mir schießen. Eure A.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte
 
Sie finden hier Erfahrungsberichte glücklicher Eltern und hier Fotos der Babys.

FertiFate female & FertiFate male:

Unsere Kinderwunschformel jetzt neu und nur im Wunschbaby Onlineshop

Für Frauen und Männer habe ich zwei Produkte entwickelt, die Sie ab sofort in unserem Onlineshop erwerben können.

Ihr Priv.-Doz. DDr. Michael Feichtinger

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.


Wunschbaby Institut Feichtinger Wien

Unser Institut in Wien erreichen Sie unter
01 877 77 75

Wunschbaby Institut Feichtinger Baden

Unser Institut in Baden erreichen Sie unter
02252 206857