Kostenloser Infoabend

Lernen Sie uns kennen!
06. Juli 2016 um 17:30 Uhr Lainzerstraße 6, 1130 Wien
Anmeldung Kinderwunsch Infoabend

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

+43/1/877 77 75
Leading Medicine Guide Siegel
Arztpräsentation deutschArztpräsentation englisch
Arztpräsentation russischArztpräsentation arabisch

Was unsere Patienten sagen

Wir danken Euch vom ganzen Herzen für dieses wunderbare Kind

Ohne Euch würde es dieses Lachen nicht geben. Liebe Grüsse Fam. L.

Vielen Dank an das gesamte Team!

Denn nur mit eurer Hilfe wissen wir jetzt was wahre Liebe ist! Fam. K.

Dem ganzen Team ...

... herzlichen Dank für die liebe Betreuung während der schwierigen Zeit! Schön, dass Sie uns geholfen haben einen so liebevollen Menschen zu uns zu bringen!


Liebes Prof Feichtinger Team!

Am liebsten würden wir monatlich Fotos verschicken, weil wir so stolz sind auf unsere Zwerge! Sie entwickeln sich so gut, dass unser Kinderarzt sie schon als zu wonneproppig bezeichnet hat. Liebe Grüße, Familie M.

Sg. Wunschbaby-Team!

Wir wollen uns beim Wunschbaby-Team, insbesondere bei Hrn. Univ. Prof. Dr. Feichtinger, Fr. Dr. Fischelmaier, Fr. Dr. Flich, Fr. Dr. Liebhart, Fr. Leibnitz, Fr. Khoss und Hrn. Dr. Carli sehr herzlich für die ausgezeichnete u. erfolgr. u. kompetente Betreuung bedanken!

M.S. & J. H.


Lesen Sie mehr
 
Kinderwunsch - Komplementärmedizin

Autogenes Training

Der Begriff "autogen" bedeutet "aus sich heraus entstehend".

Ziel des Autogenen Trainings ist die Stärkung der seelischen und körperlichen Selbstheilungskräfte. Es ist ein wissenschaftlich fundiertes, psychotherapeutisches Verfahren. Autogenes Training wird mittels Übungen in Gruppen- oder Einzelkursen binnen einiger Wochen erlernt und kann ganz individuell angewandt werden. Der Übende nimmt zumeist eine bequeme sitzende Haltung ein, wichtig ist, dass die Muskeln dabei völlig entspannt werden können.

Die Übungen selbst bestehen aus kurzen formelhaften Vorstellungen, die sich der Übende konzentriert mehrere Male im Geiste vorsagt und sich dabei intensiv vor Augen führt. Der daraus resultierende tiefgehende Ruhezustand ruft im Körper bestimmte Empfindungen hervor. Eine Muskelentspannung in den Gliedmaßen führt zu einem Schweregefühl, eine gute Durchblutung zu einem Gefühl der Wärme. Durch konzentriertes Vorstellen des Effektes kann aber umgekehrt die "Ursache" herbeigeführt werden; durch die Vorstellung warmer Arme also deren Durchblutung gesteigert und in weiterer Folge eine körperliche Entspannung erreicht werden.

Ein bewusstes "Aufwachen" ist der Abschluss einer Übungseinheit, körperliche Bewegung aktiviert die Nervenenden. Viele Menschen fühlen sich nach einem autogenen Training erfrischt, als hätten sie einen erholsamen Schlaf hinter sich.

Mehr erfahren Sie bei den Psychotherapeuten des Wunschbabyzentrums.

Noch Fragen?

Für Ihre Anfragen und Terminvereinbarung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +43/1/877 77 75 oder über das folgende Kontaktformular gerne zur Verfügung.

Kontaktformular

Name:
Mail:
Telefon:
Text: