Kostenloser Infoabend

Lernen Sie uns kennen!
24.Juli 2018 um 17:30 Uhr Lainzerstraße 6, 1130 Wien
Anmeldung Kinderwunsch Infoabend

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

+43/1/877 77 75

Was unsere Patienten sagen

Man fühlt sich bestens aufgehoben

Schon beim Betreten des Wunschbabyinstituts Feichtinger, habe ich mich total wohlgefühlt. Das Erstgespräch hat meinen/unseren Eindruck nur bestätigt. Dr. Michael Feichtinger ist einer der kompetentesten Ärzte, die ich in meiner 2 1/2 jährigen Suche nach der Ursache meiner gynäkologischen Probleme kennengelernt habe. Das Team rund um ihn ist ebenfalls super nett und man fühlt sich einfach gut aufgehoben. Er hat alles genauestens erklärt und sich genügend Zeit für einen genommen. Danke für alles!

Vielen Dank an das gesamte Team ...

... für die gute Betreuung, besonders möchten wir Fr. Dr. Fischelmaier danken, die uns wieder Mut gemacht hat.

Babypost von Martina

Liebes Wunschbaby-Team, wir wollten Euch alle gerne darüber informieren, dass unsere Tochter am 26.4.2019 zur Welt gekommen ist. Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei Euch allen bedanken, Ihr habt uns wirklich sehr glücklich gemacht! Besonderen Dank auch an die Krankenschwester Desi, die uns vor allem durch die schwierigen Zeiten mit aufmunternden Worten zur Seite gestanden hat.
Liebe Grüße,
Familie W.

Vitamine als Fruchtbarkeitsbooster

Paare, die unter Unfruchtbarkeit leiden, haben oft das Gefühl keine Kontrolle über ihre Situation zu haben. Dabei ist gerade die Ernährung etwas, womit sie die Kontrolle über ihren Kinderwunsch zumindest zum Teil zurückgewinnen können. Durch eine „mediterrane Diät“, also eine Ernährung reich an ungesättigten Fettsäuren (z.B. Olivenöl, Fisch, Nüsse) und Gemüse sowie wenig Fleisch und Kohlenhydrate kann die Fruchtbarkeit gesteigert werden. Gerade bei Frauen mit Hormonstörungen wie dem PCO-Syndrom und Männern mit reduziertem Samenbefund kann so die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit laut Studien verdoppelt werden. Auch Vitamine können helfen eine ausgewogene Ernährung zu unterstützen und dadurch die Chancen auf ein Kind zu erhöhen. Für die Ausbildung gesunder Samen- und Eizellen ist eine ausgewogene Ernährung essentiell, weshalb besonders Menschen mit einer Fehl- und Mangelernährung, wie beispielsweise übergewichtige, aber auch untergewichtige Menschen von einer Ernährungsumstellung bzw. zusätzlichen Zufuhr von Vitaminen profitieren. Wir beobachten immer mehr übergewichtige Paare mit Kinderwunsch. Aber auch das andere Extrem – nämlich Frauen die übermäßig viel Sport betreiben und wenig essen - kann sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirkenDenn auch der Embryo benötigt essentielle Nährstoffe um sich entwickeln zu können. Eines der wohl wichtigsten Vitamine für eine gesunde Schwangerschaft ist die Folsäure. Studien belegen, dass Frauen mit höheren Folsäurespiegeln schneller schwanger werden, die Schwangerschaft eher behalten und eine geringere Rate an kindlichen Fehlbildungen aufweisen. Deshalb ist die Zuführung von Folsäure bei Kinderwunsch besonders wichtig. Ein anderer Nahrungsbestandteil, welcher sich positiv sowohl auf die weibliche als auch die männliche Fruchtbarkeit auswirkt ist Omega-3 – also die „guten Fettsäuren“. Es konnte nachgewiesen werden, dass eine regelmäßige Zufuhr die Fruchtbarkeit der Frau sowie die Samenqualität des Mannes deutlich erhöht und es zu weniger Fehlgeburten kommt. Auch andere Nährstoffe  wie Vitamin B12, Vitamin D, Eisen und Zink unterstützen die Versorgung des Embryos. Zusätzlich können Nährstoffe wie Coenzym Q10 und Antioxidantien zu einer besseren Eizell- und Embryoqualität führen. Auch Männer profitieren von Vitaminen. Aminosäuren und Spurenenlemente wie Arginin, Carnitin, Selen und Zink unterstützen die Samenbildung. Um eine optimale Versorgung zu gewährleisten und einen optimalen Effekt der Nahrungsergänzung zu erreichen empfehle ich eine individuelle Beratung bei uns im Institut.

Absolut empfehlenswert

Wir hatten schon viele Jahre und einige enttäuschende IVFs hinter uns bevor wir zum WIF kamen. Das gesamte Team ist uns freundlich, kompetent und hilfsbereit begegnet. Dr. Dr. Feichtinger bewies nicht nur eine außerordentliche fachliche Expertise, Kompetenz und Engagement, sondern zeigte sich zudem authentisch und überaus emphatisch. So vermittelte er auch sensibel, aber dennoch klar die Möglichkeiten und den individualisierten Behandlungsablauf. Dies haben wir persönlich auch als sehr wichtig empfunden, um vor Enttäuschungen, aufgrund von zu hohen persönlichen Erwartungen ein Stück weit geschützt zu werden. Keinem Arzt habe ich je so vertraut wie ihm und es hat sich ausgezahlt und so können wir uns jetzt auf unser Baby freuen! Vom Herzen ein großes Dankeschön!


Lesen Sie mehr
 
Kinderwunsch - Komplementärmedizin

Osteopathy

Diagnosis and Treatment: One and the Same

Flexibility and internal balance can be improved through tactile stimulation and targeted muscle exercises. Osteopathy is an accepted alternate medicine method of treatment that has already been in widespread use, particularly in patients suffering back- and joint pains. Additionally, this method may prove helpful in couples trying to conceive.

The term “Osteopathy” has Greek origins

"Osteon” means “bones”, and "pathos" means “disease”. This method, designed to stimulate self-healing, was founded at the end of the 19th Century by American physician Andrew Taylor Stills. It’s centered around the fact that the organs in the human body are supported and protected by skeletal muscles. If the joint- and muscle systems are properly aligned, then connective tissue health is increased, and the circulatory, lymph, and digestive systems can all function properly. However, if skeletal muscles are impaired (due to injuries, bad posture, stress, or psychological strain), then localized pain or disruption of vital organs, the circulatory, respiratory, and the nervous systems may result.

Osteopathy uses a variety of techniques, ranging from gentle massage to jerky movements, in an attempt to rejuvenate bone and joint function, relax the muscles, and to restore the healthy rhythm of bodily organs and fluids. Pain is reduced, balance is restored, and self-healing is reactivated. Osteopathy is recommended for fertility patients to ensure proper function of all joints and organs in the pelvic area. Whiplash and slipping and landing on the tail bone may induce menstrual irregularities or even infertility.

Regarding infertility, it is important to note that the female pelvic area contains highly sensitive sensors, and even minor changes in homeostasis can disturb their function. Osteopathy recognizes this interference, corrects it, and is therefore able to restore it back to its normal state.

Our partner for Osteopathy and Craniosacral Therapy:

Nina Köck

Franz Boos Gasse 1/13
1130 Wien
Tel: 0699/100 893 61

The path to receiving your dream child starts here!

We’ll take the rest of the journey together.


1. Choose your preferred Institute:

Katja Strnad
Administration & Reception

Wunschbaby Institut Feichtinger
Vienna

Ulrike Kaindl
Administration & Reception

Wunschbaby Institut Feichtinger
Baden

 

2. Enter your contact information


I was very satisfied with the treatment. The team is always striving to do their best. The waits are short. We felt very well taken care of.

Relaxing Atmosphere: An Institute with a relaxing atmosphere, very friendly, compassionate care. Highly recommend.

I would highly recommend this Institute to everyone: you don’t feel like a patient, all the employees are engaged and are excited for you. It’s a great feeling to receive so much support.

My doctor provided excellent guidance from our first meeting until successful pregnancy. I was able to call her at all hours of the day, and if I couldn’t reach her per phone, then I could always send her an E-mail.

Wunschbaby Institut Feichtinger Vienna

Unser Institut in Wien erreichen Sie unter
01 877 77 75

Wunschbaby Institut Feichtinger Baden

Unser Institut in Baden erreichen Sie unter
02252 206857